Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Kontinuitäten und Brüche

Kontinuitäten und Brüche

29,50 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3898962628
Seitenzahl:
208
Auflage:
-
Erschienen:
2006-08-29
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
29,50 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

29,50 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Kontinuitäten und Brüche
Österreichs literarischer Wiederaufbau nach 1945. Übergänge - Grenzfälle 12

Der Begriff 'Wiederaufbau' dient der Charakterisierung einer Literatur in und aus Österreich nach 1945. Er ist direkt aus der politischen Geschichte der Zweiten Republik in den kritischen kulturwissenschaftlichen Diskurs in Österreich eingegangen und wird dort zur Bezeichnung für die Redefinition von Identität, aber auch von Ästhetik auf der Basis der ökonomischen Restauration in den Jahren zwischen 1945 und 1955/56 verwendet. Wendelin Schmidt-Dengler nutzt ihn z. B. literarhistorisch als Orientierungshilfe, um die Zeit zwischen Währungsreform (1948) und Staatsvertrag (1955) zu beschreiben. Bei Robert Menasse erscheint er hingegen ideologisch aufgeladen: In der Wiederaufbauphase überleben Rückstände faschistischer Gesinnung, die sich im bürgerlichen Bewußtsein der Nachkriegsjahre festsetzen. Der Wiederaufbau des Literaturbetriebs folgt auf den wirtschaftlichen und endet erst mit dem gesellschaftlichen Umbruch, der das literarische Interpretationsmonopol des Bürgertums untergräbt. Die beiden Ansätze zur Verortung einer Wiederaufbauliteratur sind im Hinblick auf die Beiträge dieses Bandes als Folie zu sehen. Sie bilden, zusammen mit dem Begriffspaar des Untertitels, die ideologische Basis für die Diskussion über Brüche und Kontinuitäten in der literarischen Identität des Staates. Die ausgewählten Beiträge illustrieren, daß das dialektische Verhältnis von Traditionsbezug und Progression innerhalb der Forschung zur österreichischen Literatur längst eine Konstante geworden ist. Sie zeigen aber auch, daß sich sechzig Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs durch präzisierte Fragestellungen neue Blickwinkel auf die Nachkriegsliteratur erschließen. von Kunzelmann, Heide und Liebscher, Martin und Eicher, Thomas

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
208
Erschienen:
2006-08-29
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783898962629
ISBN:
3898962628
Gewicht:
298 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Kontinuitäten und Brüche"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
29,50 €

Zuletzt angesehen