Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Klassenkampf und Schafott

Klassenkampf und Schafott

12,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3897738597
Seitenzahl:
312
Auflage:
-
Erschienen:
2018-10-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
12,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

12,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Klassenkampf und Schafott
Todesurteile in den Geheimdiensten der DDR

Am 4. März 1954 erreichte die Bezirksstaatsanwaltschaft Dresden ein merkwürdiges Fern-schreiben: "am 5.4.54 findet in dresden eine hochzeit statt ... es handelt sich um paul reben-stock ... den mit dieser sache beauftragten ersuche ich, sich ... an der feierstaette einzufin-den." Paul Rebenstock, des Geheimnisverrats verdächtiger Stasi-Oberkommissar, erwartete an der Feierstätte keine Hochzeitsgesellschaft, sondern das Fallbeil, und der Standesbeamte war niemand anderes als der Henker. Der ehemalige DDR-Diplomat Klaus Behling befasst sich in seinem neuen Werk mit einem Thema, über das trotz seiner Brisanz bislang wenig bekannt war: den Todesstrafen, die in der DDR gegen Mitarbeiter der Geheimdienste verhängt wurden. Über zwei Dutzend Angehörige des Ministeriums für Staatssicherheit (Stasi) und des Militärischen Nachrichtendienstes der Nationalen Volksarmee beendeten ihr Leben auf dem Schafott. Keine anderen DDR-Bürger wurden so engmaschig reglementiert wie die, die dem "Apparat" angehörten. Zugleich war der Umgang mit strafrechtlich relevanten Verfehlungen nirgends so geheim wie hier. Behling beleuchtet zahlreiche Hinrichtungen von Geheimdienstmitarbeitern. Sein Buch liest sich wie Kriminalliteratur - und gibt doch in bester journalistischer Manier eine verschwiegene Facette der DDR-Realität wieder. von Behling, Klaus

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
312
Erschienen:
2018-10-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783897738591
ISBN:
3897738597
Gewicht:
342 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Klaus Behling, geboren 1949, reu¿ssierte nach der Wiedervereinigung mit seinen journalistischen und publizistischen Beiträgen zur Geschichte der DDR. 2017 erschien von ihm im Jaron Verlag "Attentat auf Honecker und andere Besondere Vorkommnisse" (mit Jan Eik).


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Klassenkampf und Schafott"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
12,00 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich