Große Pläne für Kassel 1919 bis 1949

Projekte zu Stadtentwicklung und Städtebau
Große Pläne für Kassel 1919 bis 1949

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
38,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783894722975

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 271
Erschienen: 2016-12-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783894722975
ISBN: 3894722975
Reihe:
Verlag: Schüren Verlag
Gewicht: 1742 g
Große Teile der Altstadt Kassels wurden im 2. Weltkrieg zerstört. Der Neuaufbau orientierte sich... mehr
Produktinformationen "Große Pläne für Kassel 1919 bis 1949"
Große Teile der Altstadt Kassels wurden im 2. Weltkrieg zerstört. Der Neuaufbau orientierte sich an den Plänen für eine autogerechte Stadt. Gerne erinnert man sich in der Öffentlichkeit an ein nostalgisch verklärtes Alt-Kassel, ohne dabei zu bedenken, dass die Stadt Kassel auch ohne die Zerstörungen im Krieg Gegenstand weitreichender räumlichen (Stadt-) Planungen gewesen ist, die den politischen Willen der Verantwortlichen auf kommunaler und überregionaler Ebene für die Stadtentwicklung zeigen. Diese Pläne dokumentiert dieses Buch. Es wird die Stadtplanungsgeschichte Kassels (und seines Umlandes) von der Weimarer Zeit bis in den Beginn der 50er Jahre dokumentiert und erläutert, mit der Fokussierung auf die Großplanungen, auf Zukunftsentwürfe und Visionen. So wird dargestellt, - welche Visionen eines "Groß-Kassel der Zukunft" in den 20er Jahren diskutiert wurden, - welche Vorstellungen von Stadt in der NS-Ära für die "Gauhauptstadt Kassel" entwickelt wurden, - welche Pläne unmittelbar nach den Bombenzerstörungen noch während des Krieges entstanden für die " Wiederaufbaustadt Kassel" und - welche Ideen die "Neue Stadt auf altem Grund" in der Nachkriegszeit ausmachten. Fast ausnahmslos trifft man bei allen Entwürfen auf einen beabsichtigten rigorosen Umgang mit der historischen, der gewachsenen Stadt Kassel, der auf Beseitigung, radikale Veränderung oder Zerstörung von bestehendem Gebautem und dem tradierten Stadtgrundriss basiert. Die Begründungen für so grundlegende Zäsuren waren je nach den politischen Rahmenbedingungen verschieden. Sie reichten von der paneuropäischen, stadthygienischen, der gegliederten, aufgelockerten Stadt über die luftschutzgerechte, der an den Zielen einer Staatspartei orientierten, bis zur technisch-funktionalen, einfach "modernen" Stadt. Das aufwendig gestaltete großformatige Buch enthält zahlreiche Karten und Zeichnungen. von Lüken-Isberner, Folckert
Weiterführende Links zu "Große Pläne für Kassel 1919 bis 1949"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Große Pläne für Kassel 1919 bis 1949"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lüken-Isberner, Folckert mehr
Zuletzt angesehen