Rankel, Roger;di Lorenzen, Oliver Reichert;

Das Einzige, was stört, ist der Patient

Das Einzige, was stört, ist der Patient

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Gut
6,59 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktag(e)

9783868670110.3

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Hardcover;Bücher;
Seitenzahl: 144 Seiten
Sprache: Deutsch
EAN: 9783868670110
ISBN: 9783868670110
Verlag: Quintessenz Verlags-GmbH
Gewicht: 417 g
"Das Einzige, was stört, ist der Patient" ist ein ebenso provokantes wie inspirierendes und... mehr
Produktinformationen "Das Einzige, was stört, ist der Patient"
"Das Einzige, was stört, ist der Patient" ist ein ebenso provokantes wie inspirierendes und unterhaltsames Buch zur erfolgreichen Praxisführung. Roger Rankel, einer der renommiertesten Verkaufs- und Motivationstrainer Deutschlands, und der international gefragte Dentaldesigner Oliver Reichert die Lorenzen haben es geschafft, "Verkaufsdenken" und zahnmedizinische Branchenkenntnis zusammenzuführen. Sie bieten mehr als herkömmliche Bücher zum Praxismarketing, die sich oft in "BWL-Nachhilfe" für Zahnärzte erschöpfen und kurz vor dem Praxisalltag stehen bleiben. Als "Praxis"-orientierter Leitfaden, steckt dieses Buch voller Ideen, die sich direkt umsetzen lassen: Ein durchdachtes Praxiskonzept, ein überzeugender Auftritt, ein freundliches und kompetentes Team - die Autoren zeigen, dass vieles, was eine zahnärztliche Praxis voranbringt, nichts kostet - außer ein wenig Kreativität und Einsatz. von Rankel, Roger;di Lorenzen, Oliver Reichert;
Weiterführende Links zu "Das Einzige, was stört, ist der Patient"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Einzige, was stört, ist der Patient"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Rankel, Roger;di Lorenzen, Oliver Reichert; mehr
Zuletzt angesehen