Hildebrand, Joachim

Joachim Hildebrand

Wild West
Joachim Hildebrand

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
39,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Werktag(e)

9783868288667

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Halbleinen
Erschienen: 2018-04-01
Sprache: Englisch
EAN: 9783868288667
ISBN: 386828866X
Reihe:
Verlag: Kehrer Verlag Heidelberg
Gewicht: 1080 g
Auflage:
Wie könnte man sich einem amerikanischen Mythos besser nähern als per Roadtrip? Joachim... mehr
Produktinformationen "Joachim Hildebrand"
Wie könnte man sich einem amerikanischen Mythos besser nähern als per Roadtrip? Joachim Hildebrand bereiste die sieben Bundesstaaten des amerikanischen Su¿dwestens, in denen der Wilde Westen geografisch und auch in unserer Vorstellungswelt verortet ist. Der Buchtitel erzeugt unweigerlich Bilder voller Klischees und Stereotypen vor unserem geistigen Auge. Doch heute, da die Wildnis von der Zivilisation verdrängt ist, findet Joachim Hildebrand im ehemaligen Grenzland der amerikanischen »Frontier« ganz andere Bilder. Sein Blick richtet sich auf unscharfe Ränder, auf Gegensätze, Grenzen und Übergänge: von Architektur zu Natur, von Urbanität zu Landschaft. Die Archetypen des amerikanischen Westens sind zu Abziehbildern geworden. Die fu¿r das Selbstverständnis der USA zentralen Mythen des Wilden Westens und des »manifest destiny« werden dekonstruiert. Trotzdem bleibt der Westen fu¿r Joachim Hildebrand als visuelles Abenteuer faszinierend. Joachim Hildebrand studierte Fine Art Photography am Istituto Europeo di Design in Madrid, unter anderem bei Elger Esser, Joan Fontcuberta und Martin Parr. Seine Arbeiten werden international ausgestellt und wurden zum Beispiel beim Europäischen Architekturfotografie- Preis ausgezeichnet.
Weiterführende Links zu "Joachim Hildebrand"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Joachim Hildebrand"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Hildebrand, Joachim mehr
Zuletzt angesehen