Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Kultur - Urbanität - Moderne

Kultur - Urbanität - Moderne

57,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3851653351
Seitenzahl:
520
Auflage:
-
Erschienen:
1999-01-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
57,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

57,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Kultur - Urbanität - Moderne
Differenzierungen der Moderne in Zentraleuropa um 1900

Mit den Debatten um den Begriff der Moderne sind auch deren historische Metaerzählungen in Fluss geraten. Die Perspektive auf die Geschichte der Moderne verlagert sich von der Selbstbeschreibung unter dem Paradigma des Fortschritts auf Ambivalenzen, Differenzierungen und Krisenerscheinungen. Es ist kein Zufall, dass diese "postmoderne" Perspektive im Wien der Jahrhundertwende ein Resonanzfeld für kollektive und individuelle Krisen fand. Der Sammelband will das "Wien um 1900"-Bild als Symbol einer Epoche sowohl erweitern als auch korrigieren. Die interdisziplinären Beiträge von Richard Shusterman und anderen kreisen um die Frage, wie Moderne in unterschiedlichen Kontexten rezipiert und ausgeformt wurde - in kulturellen Repräsentationen und technischen Symbolen des Urbanen ebenso wie in Architektur und Musik. Die gemeinsame Sicht auf die Krisenzone Zentraleuropa mit ihren Konflikten um die kulturelle Konstruktion kollektiver Identität in einem multiethnischen Raum dient als verknüpfendes Element zwischen den verschiedenen Beiträgen.

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
520
Erschienen:
1999-01-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783851653359
ISBN:
3851653351
Gewicht:
984 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Heidemarie Uhl, geboren 1956, ist Historikerin an der Abteilung Zeitgeschichte der Universität Graz und Mitarbeiterin des Spezialforschungsbereichs Moderne ¿ Wien und Zentraleuropa um 1900.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Kultur - Urbanität - Moderne"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
57,00 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich