Schneider, Thomas F.

Erich Maria Remarque Jahrbuch 24/2014. Erich Maria Remarque, Im Westen nichts Neues und die Folgen

Jahr 2014
Erich Maria Remarque Jahrbuch 24/2014. Erich Maria Remarque, Im Westen nichts Neues und die Folgen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
18,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783847103844

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 110
Erschienen: 2014-11-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783847103844
ISBN: 3847103849
Reihe: Erich Maria Remarque Jahrbuch / Yearbook 24
Verlag: V & R Unipress GmbH
Gewicht: 201 g
Auflage:
Erich Maria Remarque's anti-war novel All Quiet on the Western Front and the repercussions of its... mehr
Produktinformationen "Erich Maria Remarque Jahrbuch 24/2014. Erich Maria Remarque, Im Westen nichts Neues und die Folgen"
Erich Maria Remarque's anti-war novel All Quiet on the Western Front and the repercussions of its first publication in 1928 are a subject of major interest - especially in the year 2014, the centenary year of the outbreak of World War One. This volume therefore includes contributions on the translations of the text into Russian (whereby the first book edition of All Quiet on the Western Front in 1928 was already a Russian translation), an analysis of the changes that the protagonist, Paul Bäumer, undergoes, the influence of the text on other authors such as the Slovenian author Prezihov Voranc, and artistic interpretations such as a radio play by Jan Decker. In addition, the volume contains the first study of Remarque's relationship with the psycho-analyst Karen Horney. It is rounded off with a detailed documentation of new Remarque editions.
Weiterführende Links zu "Erich Maria Remarque Jahrbuch 24/2014. Erich Maria Remarque, Im Westen nichts Neues und die Folgen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Erich Maria Remarque Jahrbuch 24/2014. Erich Maria Remarque, Im Westen nichts Neues und die Folgen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Schneider, Thomas F. mehr
Zuletzt angesehen