Geise, Fabian A.

Neuproduktentwicklung im Social Media Marketing durch Crowdsourcing

Neuproduktentwicklung im Social Media Marketing durch Crowdsourcing

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
39,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783844011715

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 134
Erschienen: 2012-09-20
Sprache: Deutsch
EAN: 9783844011715
ISBN: 3844011714
Reihe: Schriften aus dem Institut für Angewandte Wirtschaftswissenschaften. Kooperations- und Weiterbildungspartner der Hochschule Niederrhein 1
Verlag: Shaker Verlag
Gewicht: 194 g
Auflage:
Social Media Marketing stellt einen neuen Marketingansatz dar, der durch den gezielten Einsatz... mehr
Produktinformationen "Neuproduktentwicklung im Social Media Marketing durch Crowdsourcing"
Social Media Marketing stellt einen neuen Marketingansatz dar, der durch den gezielten Einsatz von sozialen Medien (Social Media) - also Internetplattformen wie Facebook, Xing, Twitter, YouTube, Blogs etc. - gekennzeichnet ist. Aus der Sicht der Unternehmen bietet dabei insbesondere die soziale Plattform Facebook die Möglichkeit, Konsumenten aktiv in den Prozess der Neuproduktentwicklung einzubinden. Die webbasierte Kundenintegration in den Innovationsprozess über soziale Medien wird hierbei als ein spezifischer Open Innovation Ansatz betrachtet. Das Unternehmen öffnet diesen Prozess, indem es die Konsumenten bzw. Nutzer ("crowd") gezielt als Ideenlieferanten anspricht und die von den Nutzern entwickelten Produktideen systematisch in den Prozess der Neuproduktentwicklung einbezieht ("crowdsourcing"). Der Konsument übernimmt dabei die Rolle eines Prosumers, d. h. er agiert als Kooperationspartner eines Unternehmens bzw. als Co-Produktentwickler. Die Arbeit greift diesen webbasierten Crowdsourcing-Ansatz als eine produktpolitische Aufgabe des Social Media Marketing auf. Es werden hierbei die Merkmale dieses Ansatzes und seine Abgrenzung gegenüber der klassischen Neuproduktentwicklung beschrieben. Die praktische Anwendbarkeit wird schließlich anhand konkreter Social Media-basierter Neuproduktentwicklungs-Projekte im Konsumgüterbereich näher dargestellt. Hierbei werden die charakteristischen Merkmale solcher Projekte und insbesondere die Erfolgsfaktoren Crowdsourcing-orientierter Neuproduktentwicklung herausgearbeitet. Im Ergebnis werden neun Erfolgsfaktoren identifiziert, die sich zu drei Haupterfolgsfaktoren zusammenfassen lassen. Vor dem Hintergrund dieser Erfolgsfaktoren werden Handlungsempfehlungen für die webbasierte Neuproduktentwicklung im Rahmen des Social Media Marketing abgeleitet. Ergänzt wird die Analyse schließlich durch die Diskussion der Vor- und Nachteile dieses neuen Innovationsansatzes.
Weiterführende Links zu "Neuproduktentwicklung im Social Media Marketing durch Crowdsourcing"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Neuproduktentwicklung im Social Media Marketing durch Crowdsourcing"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Geise, Fabian A. mehr
Zuletzt angesehen