Social Franchising

Social Entrepreneurship Aktivitäten multiplizieren
Social Franchising

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
89,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783838115405

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 204
Erschienen: 2015-10-24
Sprache: Deutsch
EAN: 9783838115405
ISBN: 3838115406
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 322 g
Social Franchising bildete sich in den letzten Jahren als eine Organisationsform zur... mehr
Produktinformationen "Social Franchising"
Social Franchising bildete sich in den letzten Jahren als eine Organisationsform zur Multiplikation von Social Entrepreneurship Aktivitäten heraus. Bewährte soziale Konzepte können durch Adaption kommerzieller Franchiseprinzipien einer größeren Zahl von Nutznießern zugänglich gemacht und gleichzeitig Skaleneffekte generiert werden. Obzwar sich die Methode immer größeren Interesses erfreut, sind die genaue Bedeutung und Funktionsweise von Social Franchising bisweilen unklar. Ziel der vorliegenden Dissertation ist die Gewinnung von Basiserkenntnissen zu Social Franchising. Neben Klärung definitorischer Grundlagen wie determinierende Parameter und Struktur geht die Arbeit insbesondere auf die Steuerung von Social Franchises im Vergleich zum kommerziellen Pendant ein. Aufgrund der Unerforschtheit des Gebiets folgt der methodische Aufbau dem qualitativen Fallstudiendesign. Dieses bedient sich in einem ersten Schritt eines heuristischen Bezugsrahmens basierend auf der Prinzipal-Agenten- und der dazu komplementären Sozialkapitaltheorie, der empirische Teil erlaubt durch Untersuchung dreier Fälle die Bildung von Hypothesen zu Social Franchising. von Hackl, Valerie
Weiterführende Links zu "Social Franchising"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Social Franchising"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Hackl, Valerie mehr
Zuletzt angesehen