Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Dynamisches Modell der Asynchronmaschine mit Berücksichtigung von Fehlern und Unsymmetrien

Dynamisches Modell der Asynchronmaschine mit Berücksichtigung von Fehlern und Unsymmetrien

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
49,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783832276539

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 239
Erschienen: 2008-10-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783832276539
ISBN: 383227653X
Reihe: Berichte aus der Elektrotechnik
Verlag: Shaker Verlag
Gewicht: 330 g
Aus Wettbewerbs- und Kostengründen wird es immer wichtiger, das Verhalten eines Antriebs in... mehr
Produktinformationen "Dynamisches Modell der Asynchronmaschine mit Berücksichtigung von Fehlern und Unsymmetrien"
Aus Wettbewerbs- und Kostengründen wird es immer wichtiger, das Verhalten eines Antriebs in seiner eingesetzten Umgebung möglichst genau vorherzusagen. Mit Hilfe numerischer Simulationsmodelle im Zeitschrittverfahren besteht die Möglichkeit, komplexe Antriebssysteme nachzubilden und die Auswirkung der einzelnen Komponenten untereinander bereits während der Projektierung abzuschätzen. Aufgabenstellung dieser Arbeit war es, dynamische Modelle netz- und umrichtergespeister Asynchronmaschinen in einer objektorientierten Simulationsumgebung, zu erstellen. Die Simulationsmodelle netzgespeister Asynchronmaschinen sollen es ermöglichen, die Hochläufe bei Berücksichtigung der Sättigung der Streuwege sowie das dynamische Verhalten der Maschine bei Fehlerzuständen zu untersuchen. Für umrichtergespeiste Asynchronmaschinen, eingesetzt als Getriebeprüfstandsantriebe in der Automobilindustrie, werden Modelle zur Verifizierung der im Getriebeprüfstand auftretenden Drehmomentpulsationen benötigt. Der Antriebsstrang ist dabei von einem idealisierten Umrichter bis zu einem idealisierten Modell der Antriebsmechanik nachzubilden. Durch das Asynchronmaschinenmodell sollen die Einflüsse der verteilten Wicklung, der Nutöffnungen, von dynamischen und statischen Exzentrizitäten, der magnetischen Vorzugsrichtung der Blechpakete und die Auswirkung von Stabbrüchen auf die Drehmomentpendelungen untersucht werden. Durch die Simulationsergebnisse soll möglich sein, die im Getriebeprüfstand auftretenden Drehmomentpulsationen dem Umrichter bzw. einem parasitären Effekt der elektrischen Maschine zuzuordnen. Nach der Identifikation des "Verursachers" ist es gezielt möglich, durch Änderung des Maschinen- oder Umrichterdesigns die auftretenden Drehmomentenwelligkeiten zu reduzieren. von Rentschler, Alexander
Weiterführende Links zu "Dynamisches Modell der Asynchronmaschine mit Berücksichtigung von Fehlern und Unsymmetrien"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dynamisches Modell der Asynchronmaschine mit Berücksichtigung von Fehlern und Unsymmetrien"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Rentschler, Alexander mehr
Zuletzt angesehen