Psychotherapie bei Menschen mit geistiger Behinderung

Psychotherapie bei Menschen mit geistiger Behinderung

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
19,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783828828834

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 121
Erschienen: 2012-02-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783828828834
ISBN: 3828828833
Reihe:
Verlag: Tectum Verlag
Gewicht: 191 g
Auch für Menschen mit geistiger Behinderung kann eine Psychotherapie sinnvoll sein. Gerade sie... mehr
Produktinformationen "Psychotherapie bei Menschen mit geistiger Behinderung"
Auch für Menschen mit geistiger Behinderung kann eine Psychotherapie sinnvoll sein. Gerade sie leiden häufig unter seelischen Beschwerden, auch infolge ihrer Einschränkungen. Vor allem Menschen mit schwerer geistiger Behinderung sind davon betroffen. Allerdings können sich letztere in aller Regel kaum oder gar nicht sprachlich ausdrücken. Hier braucht es andere Ansätze und Methoden, um eine Kommunikation zwischen Therapeut und Patient möglich zu machen. Verena Vogel beschreibt die Besonderheiten im Umgang mit Menschen mit geistiger Behinderung in der psychotherapeutischen Behandlung und benennt vorhandene Therapiekonzepte in den vier Hauptschulen - der verhaltenstherapeutischen, der humanistischen, der psychodynamischen und der systemischen Schule. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der medikamentösen Therapie mit Psychopharmaka und der derzeitigen stationären und ambulanten Versorgung von Menschen mit geistiger Behinderung und psychischer Störung. Selbst viele Fachkräfte sind sich bestehender Therapiemöglichkeiten nicht bewusst. So besteht auf diesem Feld insgesamt Handlungsbedarf. von Vogel, Verena
Weiterführende Links zu "Psychotherapie bei Menschen mit geistiger Behinderung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Psychotherapie bei Menschen mit geistiger Behinderung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Vogel, Verena mehr
Zuletzt angesehen