Diagnostik bei Sozialen Phobien

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Wie neu
7,43 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-3 Werktag(e)

9783801720438.1

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 94 Seiten
Sprache: Deutsch
EAN: 9783801720438
ISBN: 9783801720438
Reihe: Kompendien Psychologische Diagnostik
Verlag: Hogrefe Verlag GmbH + Co.
Gewicht: 195 g
Soziale Phobien gehören zweifellos zu den in der Praxis häufig anzutreffenden psychischen... mehr
Produktinformationen "Diagnostik bei Sozialen Phobien"
Soziale Phobien gehören zweifellos zu den in der Praxis häufig anzutreffenden psychischen Störungen. Das Buch stellt eine breite Palette der für die Diagnostik Sozialer Phobien/Sozialer Angststörungen entwickelten Instrumente vor. Dies sind neben strukturierten klinischen Interviews vor allem Screening-Instrumente, die eine erste Abschätzung sozialer Ängste ermöglichen. Mittlerweile liegen auch zahlreiche Verfahren zur Selbstbeurteilung vor, die insbesondere hinsichtlich ihrer psychometrischen Eignung betrachtet werden. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches liegt auf Verfahren, die therapiebegleitend und ergänzend zur Exploration eingesetzt werden können. Die praktische Durchführung der entsprechenden diagnostischen Sequenzen, also die Eingangsdiagnostik, die therapiebegleitende Diagnostik und die Evaluation der Therapieergebnisse, wird an einem Fallbeispiel anschaulich erörtert. Schließlich wird auf Besonderheiten des diagnostischen Vorgehens im Kindes- und Jugendalter detailliert eingegangen. von Heidenreich, Thomas;Mitte, Kristin;Stangier, Ulrich;
Weiterführende Links zu "Diagnostik bei Sozialen Phobien"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Diagnostik bei Sozialen Phobien"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Heidenreich, Thomas;Mitte, Kristin;Stangier, Ulrich; mehr
Zuletzt angesehen