Lectures on Vanishing Theorems

Lectures on Vanishing Theorems

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
74,89 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783764328221

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 176
Erschienen: 1992-12-01
Sprache: Englisch
EAN: 9783764328221
ISBN: 3764328223
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 313 g
Auflage:
Introduction M. Kodaira's vanishing theorem, saying that the inverse of an ample invert­ ible... mehr
Produktinformationen "Lectures on Vanishing Theorems"
Introduction M. Kodaira's vanishing theorem, saying that the inverse of an ample invert­ ible sheaf on a projective complex manifold X has no cohomology below the dimension of X and its generalization, due to Y. Akizuki and S. Nakano, have been proven originally by methods from differential geometry ([39J and [1]). Even if, due to J.P. Serre's GAGA-theorems [56J and base change for field extensions the algebraic analogue was obtained for projective manifolds over a field k of characteristic p = 0, for a long time no algebraic proof was known and no generalization to p 0, except for certain lower dimensional manifolds. Worse, counterexamples due to M. Raynaud [52J showed that in characteristic p 0 some additional assumptions were needed. This was the state of the art until P. Deligne and 1. Illusie [12J proved the degeneration of the Hodge to de Rham spectral sequence for projective manifolds X defined over a field k of characteristic p 0 and liftable to the second Witt vectors W2(k). Standard degeneration arguments allow to deduce the degeneration of the Hodge to de Rham spectral sequence in characteristic zero, as well, a re­ sult which again could only be obtained by analytic and differential geometric methods beforehand. As a corollary of their methods M. Raynaud (loc. cit.) gave an easy proof of Kodaira vanishing in all characteristics, provided that X lifts to W2(k).
Weiterführende Links zu "Lectures on Vanishing Theorems"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lectures on Vanishing Theorems"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich