Croonenbrock, Marius

Von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft. Empirische Entwicklung, theoretische Begründung

Von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft. Empirische Entwicklung, theoretische Begründung

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
14,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783668104631

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 24
Erschienen: 2015-12-08
Sprache: Deutsch
EAN: 9783668104631
ISBN: 3668104638
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 52 g
Auflage: 1
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note:... mehr
Produktinformationen "Von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft. Empirische Entwicklung, theoretische Begründung"
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist die Darstellung und Begründung des Übergangs vom sekundären (Rohstoffverarbeitung) zum tertiären Sektor (Dienstleistungen), also der Übergang von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft, wobei der Schwerpunkt auf der Begründung des Übergangs liegt. Somit ist die zentrale Aufgabe dieser Arbeit das Beantworten folgender Frage: Wie kommt es zum Übergang von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft und was sind bei diesem Sektorenwandel die wesentlichen Triebkräfte? Hierzu wird zunächst die empirische Entwicklung des Übergangs gezeigt. Es folgt die "klassische" theoretische Begründung mit dem Schwerpunkt auf dem Werk "Die grosse Hoffnung des 20. Jahrhunderts" von Jean Fourastié, da dieses auch in der Literatur große Beachtung findet. Seine Erklärung des Übergangs wird bezüglich ihrer Gültigkeit analysiert, die in der Literatur geführte Kontroverse aufgezeigt um anschließend jüngere Erklärungen des Übergangs darzustellen. Im Schlussteil werden die wichtigen Resultate zusammengefasst, offen gebliebene Fragestellungen aufgezeigt und eine eigene Bewertung dargestellt. Die Empirie, einschließlich der Darstellung des Übergangs, bleibt auf die Bundesrepublik Deutschland (ab 1991 inklusive der neuen Bundesländer) beschränkt, da sich der Verlauf des Übergangs in der Bundesrepublik qualitativ nicht von dem anderer hoch entwickelter Länder unterscheidet. Zeitlich beschränkt sich die Untersuchung auf die Nachkriegszeit, da der Übergang von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft in diesem Zeitraum stattfand.
Weiterführende Links zu "Von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft. Empirische Entwicklung, theoretische Begründung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft. Empirische Entwicklung, theoretische Begründung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Croonenbrock, Marius mehr
Zuletzt angesehen