Kellerwessel, Wulf

Religionskritik in der Perspektive theoretischer Philosophie

Einführung - Überblick - Diskussionen
Religionskritik in der Perspektive theoretischer Philosophie

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
24,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783643127976

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 196
Erschienen: 2017-07-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783643127976
ISBN: 3643127979
Reihe: Lehr- und Studienbücher zur Philosophie 2
Verlag: LIT Verlag
Gewicht: 359 g
Diese Einführung behandelt die Geschichte und die Hauptthemen der theoretischen und praktischen... mehr
Produktinformationen "Religionskritik in der Perspektive theoretischer Philosophie"
Diese Einführung behandelt die Geschichte und die Hauptthemen der theoretischen und praktischen philosophischen Religionskritik bis in die Gegenwart. In hohem Maße einbezogen ist die Fortführung der philosophischen Religionskritik durch die Analytische Philosophie. Zudem wird mit Mitteln der Analytischen Philosophie auch die zeitgenössische Analytische Religionsphilosophie kritisch untersucht.Schwerpunkte bilden die kontroversen Diskussionen um die "Gottesbeweise", das Theodizeeproblem, die aufklärerische Religionskritik, die Kritik an der Religion im Wiener Kreis, dem Kritischen Rationalismus und der modernen sprachanalytischen Philosophie. Den Abschluss bildet eine Reflexion auf die Debatte zwischen Rawls und Habermas über die Rolle der Religion in der Gesellschaft. von Kellerwessel, Wulf
Weiterführende Links zu "Religionskritik in der Perspektive theoretischer Philosophie"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Religionskritik in der Perspektive theoretischer Philosophie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kellerwessel, Wulf mehr
Zuletzt angesehen