Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Convergence Clubs and Spatial Externalities

Models and Applications of Regional Convergence in Europe
Convergence Clubs and Spatial Externalities

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
149,79 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783642316258

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 244
Erschienen: 2012-10-31
Sprache: Englisch
EAN: 9783642316258
ISBN: 3642316255
Reihe: Advances in Spatial Science
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 559 g
Do dynamic externalities, in the form of technology creation, adoption and spatial agglomeration... mehr
Produktinformationen "Convergence Clubs and Spatial Externalities"
Do dynamic externalities, in the form of technology creation, adoption and spatial agglomeration shape the pattern of regional growth in Europe? This study provides an alternative view on regional convergence. A model is developed which attributes club-convergence to existing differences with respect to the degree of technology adoption. In the first instance, empirical results suggest that the NUTS-2 regions of the EU-27 converge at a very slow rate. Further tests, however, indicate that convergence is restricted to a specific subset of regions. Such conclusions are tested further, using an alternative model of club-convergence, which incorporates the impact of spatial interaction, agglomeration externalities and technology. This shows that the convergence-club in Europe follows a certain geographical pattern and all members share similar characteristics regarding technology creation and adoption, and agglomeration externalities.  ¿ von Alexiadis, Stilianos
Weiterführende Links zu "Convergence Clubs and Spatial Externalities"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Convergence Clubs and Spatial Externalities"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Alexiadis, Stilianos mehr
Zuletzt angesehen