Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Natürliche Ressourcen, Eigentumsrechte und Wachstum

Gibt es einen Fluch der natürlichen Ressourcen?
Natürliche Ressourcen, Eigentumsrechte und Wachstum

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
49,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783639439120

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 96
Erschienen: 2012-07-09
Sprache: Deutsch
EAN: 9783639439120
ISBN: 3639439120
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 161 g
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Fluch natürlicher Ressourcen, oder "resource curse" wie... mehr
Produktinformationen "Natürliche Ressourcen, Eigentumsrechte und Wachstum"
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Fluch natürlicher Ressourcen, oder "resource curse" wie er in der englischen Fachliteratur genannt wird bezeichnet die Tatsache, dass ressour­cenreiche Länder keinen wirtschaftlichen Vorteil hieraus ziehen können. Na­türliche Ressourcen, Eigentumsrechte und Wachstum beschäftigt sich damit, dass Länder mit großen Vorkommen an Rohstoffen wie Erdöl, Diamanten und Gold, aber auch anderer Ressourcen wie Drogen hinter den ökonomischen Erwartungen zurück bleiben. Statt aus dem Reichtum einen Wachstumsschub zu generieren findet durch verschiedene Kanäle eine Störung des wirt­schaft­lichen und sozialen Gleichgewichts statt. Über verschobene Bildungswege, unproduktive Lobbyarbeit und bis hin zu bewaffneten Konflikten und Bürgerkriegen werden die Erträge der Ressourcen verbraucht und führen im Extremfall nicht zu einer Verbesserung, sondern sogar zu einer Verschlech­terung der wirtschaftlichen Situation. Es verbleibt ein verarmtes und zerrüt­tetes Land, das hinter der globalen Entwicklung hinterherhinkt. Das Buch richtet sich an Personen die an volkswirtschaftlichen, politischen und sozialen Hintergründen der Entwicklungen in der (dritten) Welt interessiert sind. von Frahne, Andreas
Weiterführende Links zu "Natürliche Ressourcen, Eigentumsrechte und Wachstum"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Natürliche Ressourcen, Eigentumsrechte und Wachstum"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Frahne, Andreas mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich