Furtado Kestler, Izabela Maria

Die Exilliteratur und das Exil der deutschsprachigen Schriftsteller und Publizisten in Brasilien

Die Exilliteratur und das Exil der deutschsprachigen Schriftsteller und Publizisten in Brasilien

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
65,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783631451601

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 267
Erschienen: 1992-10-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783631451601
ISBN: 3631451601
Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 01): Deutsche Sprache und Literatur / German Language and Literature 1344
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Gewicht: 349 g
Auflage:
Diese Arbeit ist als Beitrag zur regionalen Exilforschung unter Berücksichtigung der politischen,... mehr
Produktinformationen "Die Exilliteratur und das Exil der deutschsprachigen Schriftsteller und Publizisten in Brasilien"
Diese Arbeit ist als Beitrag zur regionalen Exilforschung unter Berücksichtigung der politischen, publizistischen und literarischen Aktivitäten der ab 1933 nach Brasilien exilierten deutschsprachigen Schriftsteller und Publizisten zu verstehen. Sie basiert zum Teil auf bislang nur wenig oder noch gar nicht beachteten Quellen. Eines der Ziele dieser Arbeit ist es, die weitere Erforschung des Exils in Lateinamerika sowie die Beschäftigung mit den exilliterarischen Zeugnissen bis heute unbekannter oder in Vergessenheit geratener Autoren anzuregen. Im Mittelpunkt steht ein umfangreicher bio-bibliographischer Überblick über die Schriftsteller und Publizisten. In einzelnen Kapiteln werden die Exilwerke von Stefan Zweig, Hugo Simon, Ulrich Becher, Carl Fried sowie Louise Bresslau-Hoff dargestellt.
Weiterführende Links zu "Die Exilliteratur und das Exil der deutschsprachigen Schriftsteller und Publizisten in Brasilien"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Exilliteratur und das Exil der deutschsprachigen Schriftsteller und Publizisten in Brasilien"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Furtado Kestler, Izabela Maria mehr
Zuletzt angesehen