Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Methoden der Volkskunde

Positionen, Quellen, Arbeitsweisen der Europäischen Ethnologie
Methoden der Volkskunde

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
24,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783496027966

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 350
Erschienen: 2007-02-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783496027966
ISBN: 3496027967
Reihe: Ethnologische Paperbacks
Verlag: Reimer, Dietrich
Gewicht: 574 g
Auflage: 2
Diese Einführung vermittelt anschaulich und detailliert einen Einblick in die Vielfalt der... mehr
Produktinformationen "Methoden der Volkskunde"
Diese Einführung vermittelt anschaulich und detailliert einen Einblick in die Vielfalt der Fragestellungen, Quellen und Lösungswege einer empirisch historisch argumentierenden Kulturwissenschaft. Die 2. Auflage ist überarbeitet und um einen Artikel zur volkskundlichen Feldforschung erweitert.Aus dem Inhalt- Archivalische Quellen (Silke Göttsch, Kiel)- Sachkulturforschung (Hermann Heidrich, Kiel)- Erzählforschung (Rolf Wilhelm Brednich, Göttingen)- Bildquellen (Walter Hartinger, Passau)- Regionale Unterschiede (Günter Wiegelmann, MünsterMichael Simon, Mainz)- Reiseberichte des 18. und 19. Jahrhunderts (Brigitte Bönisch-Brednich, Wellington, Neuseeland)- Interethnik und interkulturelle Forschung (Katharina Eisch, Frauenau)- Das qualitative Interview (Brigitta Schmidt-Lauber, Hamburg)- Feldforschung (Brigitta Schmidt-Lauber, Hamburg)- Internet (Thomas Hengartner, Hamburg)- Empirische Erhebungen (Irene Götz, Berlin)- Bewußtseinsanalyse (Albrecht Lehmann, Hamburg)- Film und Fernsehen (Ute Bechdolf, Tübingen)- Fotografie (Ulrich Hägele, Tübingen)- Kulturanalyse popularer Medientexte (Christoph Köck, München) von Göttsch, Silke
Weiterführende Links zu "Methoden der Volkskunde"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Methoden der Volkskunde"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Göttsch, Silke mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
Ethnicity Ethnicity
3,36 €