Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Great Nations at Peril

Great Nations at Peril

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
119,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783319100548

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 172
Erschienen: 2014-12-01
Sprache: Englisch
EAN: 9783319100548
ISBN: 3319100548
Reihe: The European Heritage in Economics and the Social Sciences 56
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 442 g
This book was prompted by the current, lingering financial crisis, which has its basis in the... mehr
Produktinformationen "Great Nations at Peril"
This book was prompted by the current, lingering financial crisis, which has its basis in the disorderly financial practices of the United States. These practices have resulted in an accumulated debt which now requires the United States to run financial policies at artificially low interest rates. In principle, these low interest rates should flood the markets with ready money. Since the spread for banks is very thin, however, and they must carefully discriminate between available risks and finance only those propositions with no risk, credit is not abundantly available. With staggering foreign debt and a myriad of other perils looming, this great nation is at peril for sure. In the tradition of the Heilbronn Symposium, the authors look at historical cases as a means of understanding the current situation and informing possible solutions to a problem that continues to affect the global economy. The volume analyzes cases such as Prussia, Greece, Italy, Estonia, and the European Union. This book will be of interest to scholars and students of economic history as well as policy makers who may benefit from an historical understanding of the economic challenges their countries currently face. von Backhaus, Jürgen
Weiterführende Links zu "Great Nations at Peril"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Great Nations at Peril"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Backhaus, Jürgen mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich