Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Das Christentum in der Religionsgeschichte

Perspektiven für das 21. Jahrhundert. Festschrift für Hans Waldenfels
Das Christentum in der Religionsgeschichte

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
54,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783170220317

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 368
Erschienen: 2011-10-06
Sprache: Deutsch
EAN: 9783170220317
ISBN: 3170220314
Reihe: Studien zur christlichen Religions- und Kulturgeschichte
Verlag: Kohlhammer W.
Gewicht: 636 g
Auflage:
Das Christentum ist Teil der Religionsgeschichte und deshalb auch im Konzert der Religionen zu... mehr
Produktinformationen "Das Christentum in der Religionsgeschichte"
Das Christentum ist Teil der Religionsgeschichte und deshalb auch im Konzert der Religionen zu sehen. Dabei stellt sich die Frage nach seiner Eigentümlichkeit angesichts der Anfechtungen anderer Religionen. Dies gilt vor allem für das 21. Jahrhundert, das vom Zusammenwachsen der Menschheitsfamilie geprägt ist. Die Globalisierung führt zur Entstehung von plurireligiösen Gesellschaften, zu vermehrten Begegnungen von Menschen verschiedener Religionen und Kulturen. Kaum ein anderer zeitgenössischer Theologe hat sich mit den Folgen dieser neuen Weltsituation für christliche Theologie intensiver und produktiver auseinandergesetzt als Hans Waldenfels. Sein Werk enthält bedeutende Impulse für eine christliche Theologie der Religionen und den interreligiösen Dialog. Aus diesem Grund haben ihm Freunde und Schüler diesen Band gewidmet.
Weiterführende Links zu "Das Christentum in der Religionsgeschichte"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Christentum in der Religionsgeschichte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Delgado, Mariano mehr
Zuletzt angesehen