LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Adolf Hengeler - Münchener Kunst zwischen Lenbach und Stuck

Adolf Hengeler - Münchener Kunst zwischen Lenbach und Stuck

inkl. MwSt. Versandinformationen

Lieferzeit 1-3 Werktage

3,29 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
9783898708166
Seitenzahl:
175 Seiten
Auflage:
-
Erschienen:
2013
Mit diesem Kauf sparst Du 2,06 kg CO2

Mehr Informationen zum Zustand
Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
  • Sauberer Zustand, Seiten und Bindung etwas abgenutzt
  • Knicke oder Markierungen nicht mehr als 5%
  • CDs und Zugangscodes verwendbar
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Lieferzeit 1-3 Werktage

3,29 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Adolf Hengeler - Münchener Kunst zwischen Lenbach und Stuck
Schriften und Kataloge der Museen der Stadt Kempten (Allgäu), Bd. 20

Der Künstler Adolf Hengeler (1863-1927) machte in München eine Karriere, wie sie nur zur Prinzregentenzeit möglich war. Im Kreis von "Münchener Secession" und "Allotria", als führender Zeichner der "Fliegenden Blätter", als Illustrator des Lesebuchs "Münchener Fibel" sowie als Landschafts- und Engerl-Maler war er seinen kunstliebenden Zeitgenossen ein Begriff. Vor 150 Jahren in Kempten (Allgäu) geboren, lebte und wirkte Hengeler in einer Zeit der kulturellen Umbrüche, zwischen Gründerzeit und Erstem Weltkrieg, zwischen Historismus und Avantgarde, zwischen Dynamik der Moderne und Behaglichkeit des alten Bayern. Dies floss unverkennbar in seine Bilderwelt, welche die heitere Leichtigkeit des symbolistischen Jugendstils ebenso kennt wie die traumverlorene Zerrissenheit der Kriegs- und Nachkriegszeit. Das Buch zum 150. Geburtstag porträtiert Adolf Hengeler als Repräsentant seiner Zeit. Es zeigt Person und Persönlichkeit, Zeichenkunst und Malerei aus all seinen Schaffensbereichen und leistet damit einen Beitrag zur bayerischen Kunstgeschichte. Mit Beiträgen von Felix Billeter, Franz-Rasso Böck, Max Gehring, Barbara Hardtwig, Ulrich Netzer, Barbara Reinicke, Rupert Schmid, Ute Strimmer und Ursula Winkler

Produktdetails

Einband:
Hardcover
Seitenzahl:
175 Seiten
Erschienen:
2013
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783898708166
ISBN:
9783898708166
Gewicht:
1177 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Entdecke mehr vom Verlag


Gut
3,29 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl