Zola, Emile

Das Tier im Menschen

Die Rougon-Macquart. Die Natur- und Sozialgeschichte einer Familie im Zweiten Kaiserreich (Vol. 17)
Das Tier im Menschen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
15,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783945021552

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 364
Erschienen: 2015-12-21
Sprache: Deutsch
EAN: 9783945021552
ISBN: 3945021553
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 561 g
Auflage:
Émile Zola gilt als einer der großen französischen Romanciers des 19. Jahr-hunderts und als... mehr
Produktinformationen "Das Tier im Menschen"
Émile Zola gilt als einer der großen französischen Romanciers des 19. Jahr-hunderts und als Leitfigur und Begründer der literarischen Strömung des Naturalismus. Während Zola zunächst lose Romane veröffentlichte und als Journalist arbei-tete, konzipierte er ab 1869 den überwiegenden Teil seiner Romane als Teile eines Zyklus mit dem Titel « Les Rougon-Macquart. Histoire naturelle et sociale d'une famille sous le Second Empire ». Die insgesamt 20 Romane der Reihe befassen sich als Familiengeschichte mit den großen sozialen und politischen Fragen seiner Zeit. Hierbei spielt der Kampf zwischen der Bourgeoisie (verkörpert durch die Rougons) und der Unterschicht (verkörpert durch die Macquarts) eine entscheidende Rolle. Zola, selber ein gemäßigter Linker, wollte die eher konservativ ausgerichtete Literatur Frankreichs durch progressive Aspekte bereichern.Die 20 Romane des Zyklus sind in chronologischer Reihenfolge:1. Das Glück der Familie Rougon (ISBN: 9783945021392) 2. Die Beute (ISBN: 9783945021408)3. Der Bauch von Paris (ISBN: 9783945021415)4. Die Eroberung von Plassans (ISBN: 9783945021422)5. Die Sünde des Abbé Mouret (ISBN: 9783945021439)6. Seine Exzellenz Eugène Rougon (ISBN: 9783945021446)7. Der Totschläger (ISBN: 9783945021453)8. Ein Blatt Liebe (ISBN: 9783945021460)9. Nana (ISBN: 9783945021477)10. Ein feines Haus (ISBN: 9783945021484)11. Das Paradies der Damen (ISBN: 9783945021491)12. Die Freude am Leben (ISBN: 9783945021507)13. Germinal (ISBN: 9783945021514)14. Das Werk (ISBN: 9783945021521)15. Die Erde (ISBN: 9783945021538)16. Der Traum (ISBN: 9783945021545)17. Das Tier im Menschen (ISBN: 9783945021552)18. Das Geld (ISBN: 9783945021569) 19. Der Zusammenbruch (ISBN: 9783945021576)20. Doktor Pascal (ISBN: 9783945021583)
Weiterführende Links zu "Das Tier im Menschen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Tier im Menschen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen