LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Populäre Kultur als repräsentative Kultur

Populäre Kultur als repräsentative Kultur

inkl. MwSt. Versandinformationen

Lieferzeit 1-3 Werktage

1,32 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
9783931606510
Seitenzahl:
308 Seiten
Auflage:
1., Aufl.
Erschienen:
2002
Mit diesem Kauf sparst Du 2,06 kg CO2

Mehr Informationen zum Zustand
Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
  • Sauberer Zustand, Seiten und Bindung etwas abgenutzt
  • Knicke oder Markierungen nicht mehr als 5%
  • CDs und Zugangscodes verwendbar
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Lieferzeit 1-3 Werktage

1,32 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Populäre Kultur als repräsentative Kultur
Die Herausforderung der Cultural Studies

Nach den ersten Aufregungen, die die Herausforderung der Cultural Studies auslöste, haben sich die Wogen inzwischen etwas geglättet. Die Zeit ist reif dafür geworden, die >Aufgeregtheiten< theoretischer Monopolansprüche hinter sich zu lassen und das Gespräch zwischen den Vertretern der traditionellen Kulturwissenschaften und den Befürwortern der Cultural Studies zu suchen. Dies ist Aufgabe und Ziel dieses Sammelbandes. RONALD HITZLER: Trivialhedonismus?Eine Gesellschaft auf dem Weg in die Spaßkultur; KASPAR MAASE: Jenseits der Massenkultur.Ein Vorschlag, populäre Kultur als repräsentative Kultur zu lesen; WERNER KÖSTER: Medienmentalitäten und Medienevolution:Zentrale Argumentationsweisen zum Verhältnis von Massenmedien und Kultur; HANS-OTTO HÜGEL: Zugangsweisen zur populären Kultur. Zu ihrer ästhetischen Begründung und zu ihrer Erforschung; SIEGFRIED J. SCHMIDT: Es gibt keine Kultur - aber wir brauchen sie; GABRIELE KLEIN: Popkulturen als performative Kulturen.Zum Verhältnis von globaler Imageproduktion und lokaler Praxis; RAINER DIAZ-BONE: Diskursanalyse und Populärkultur; FRANZ LIEBL: »Bricolo-Chic«:Der Bastler als Schnittstelle von Marketing, Trendforschung und Cultural Studies; CLEMENS ALBRECHT: Wie Kultur repräsentativ wird:Die Politik der Cultural Studies; UDO GÖTTLICH: Wie repräsentativ kann populäre Kultur sein?Die Bedeutung der Cultural Studies für die Populärkulturanalyse; PETER J. BRÄUNLEIN: Migration, Globalisierung und das TV-Mahabharata.Anregungen der Medien-Ethnologie für Religionswissenschaft und Cultural Studies; IAIN CHAMBERS: Von der Populärkultur zum Erhabenen in der Moderne; DOUGLAS KELLNER: Warenspektakel: McDonald's als globale Kultur; WINFRIED GEBHARDT: Die Verszenung der Gesellschaft und die Eventisierung der Kultur.Kulturanalyse jenseits traditioneller Kulturwissenschaften und Cultural Studies.

Produktdetails

Einband:
Hardcover
Seitenzahl:
308 Seiten
Erschienen:
2002
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783931606510
ISBN:
9783931606510
Gewicht:
464 g
Auflage:
1., Aufl.
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Gut
1,32 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich
frontend/listing/product-box/box-product-slider.tpl