LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Carruthers-Variationen

Carruthers-Variationen

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3903110787
Seitenzahl:
107
Auflage:
-
Erschienen:
2022-03-11
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Carruthers-Variationen

"Ich hatte den alten Carruthers mit dem Spaten niedergeschlagen." Fast jede der 16 Variationen, mit denen sich der Schweizer Dichter Urs Allemann - 30 Jahre nach seiner Skandal­erzählung Babyficker; neun Jahre nach dem Klever-Band in sepps welt - wieder zu Wort meldet, fängt mit diesem Satz an. "Irgendwann ist dieser Satz in mich eingefallen", heißt es einmal. "Seither verwüstet er mich." Was den Satz so verheerend macht: "Ich wusste gleich, der Satz war wahr. Der Satz ging mich was an. Mehr als irgendwas sonst in der Welt. Nur, ich hatte keine Ahnung, was." Wirklich nicht? Wir tun gut daran, allem zu misstrauen, was der Ich-Erzähler (der alles andere als ein Erzähler ist) sich und uns weismachen möchte. von Allemann, Urs

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
107
Erschienen:
2022-03-11
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783903110786
ISBN:
3903110787
Gewicht:
208 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Urs Allemann, geb. 1948 in Schlieren bei Zürich. Studierte Germanistik, Anglistik, Soziologie und Sozialpsychologie. 1986-2004 Literaturredaktor der Basler Zeitung. Lebt seit 2013 als Autor und Poesie-Performer in Goslar. 1991 erhielt er den Preis des Landes Kärnten für Babyficker, 2012 den Heimrad-Bäcker-Preis, 2014 den Schweizer Literaturpreis.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
18,00 €