LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Räumliche Agglomeration der Wirtschaft - ein Phänomen von gestern?

Räumliche Agglomeration der Wirtschaft - ein Phänomen von gestern?

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3899587626
Seitenzahl:
212
Auflage:
-
Erschienen:
2009-09-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Räumliche Agglomeration der Wirtschaft - ein Phänomen von gestern?
Eine Untersuchung für die USA

Die wirtschaftlichen Aktivitäten sind räumlich stark konzentriert. Dies gilt für die USA noch mehr als für Europa. In den zwölf größten Ballungsräumen der USA lebt mehr als ein Drittel der gesamten Bevölkerung, und fast die Hälfte des persönlichen Einkommens wird in diesen Metropolen verdient. Die vorliegende Studie beschäftigt sich mit der Frage, ob die massiven Verbesserungen der Verkehrs- und Kommunikationsinfrastruktur in den vergangenen Jahrzehnten dazu geführt haben, dass räumliche Nähe als Motiv der Standort- und Wohnortwahl weniger wichtig geworden ist. Folge davon wäre unweigerlich eine - schleichende - Dekonzentration der wirtschaftlichen Aktivitäten. Die Ergebnisse der Untersuchung sind indes eindeutig: Auf allen räumlichen Ebenen besteht ein ausgeprägtes Produktivitätsgefälle zwischen agglomerierten und weniger verdichteten Regionen. Insgesamt zeigt sich eine durchgehende Hierarchie von den Kernstädten der großen Ballungsräume bis hin zu ländlichen Gebieten - und diese Hierarchie ist im Lauf der vergangenen dreieinhalb Jahrzehnte nicht flacher, sondern erheblich steiler geworden. Große Städte und Agglomerationen stoßen zwar vielfach als Wohn- und Beschäftigungsstandorte an Grenzen, in ihrer Rolle als Zentren wissensintensiver, hoch produktiver wirtschaftlicher Aktivitäten sind sie aber eher noch stärker geworden. Es gibt zudem deutliche Hinweise darauf, dass sich an dieser Tendenz in absehbarer Zeit nichts Wesentliches ändern wird. von Geppert, Kurt

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
212
Erschienen:
2009-09-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783899587623
ISBN:
3899587626
Gewicht:
284 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
39,00 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich