LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Der ewige Duft

Der ewige Duft

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3887696174
Seitenzahl:
200
Auflage:
-
Erschienen:
2022-02-22
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Der ewige Duft
Roman

María, genannt La Siervita, 1643-1731, lebte als Nonne im Kloster Santa Catalina auf Teneriffa. Ihr unverwester Körper liegt in einem Sarkophag, der einmal im Jahr, an ihrem Geburtstag am 15. Februar, für neugieriges oder religiöses Publikum zugänglich gemacht wird. Tausende besuchen sie jedes Jahr. Der Autor lässt die Nonne aus ihrem Sarg heraus erzählen. Sie berichtet von ihrem Leben seit Kindheit und von Ritualen der Hingabe und Liebe, Selbstkasteiung und Ekstase, manches mag uns in heutigen Zeiten seltsam und grausam erscheinen, es wurde aber in ihrer Zeit so praktiziert. Sie erzählt auch von ihren Freundschaften: mit einem Piraten, der das Kloster unterstützte, und einer Mitschwester, der sie besonders nah war, samt zart angedeutetem »Mehr«. Und sie erzählt über ihren Tod hinaus, denn in ihrem Sarg hat sie die Geschehnisse im Kloster bis in die Gegenwart hinein wahrgenommen. Es duftet im ganzen Buch nach Jasmin und anderen Blüten der Insel. Vielleicht der bunteste und exotischste Roman von Sabas Martín. Außergewöhnliche Geschehnisse begleiteten auch den Schreibprozess und bestärkten den Autor in der Absicht, dem Leben der Dominikanerinnen-Nonne, nach detaillierten Recherchen, eine literarische Form zu verleihen. Von seinen Erfahrungen beim Schreiben des Romans handelt der Anhang. von Martín, Sabas und Neuroth, Gerta

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
200
Erschienen:
2022-02-22
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783887696177
ISBN:
3887696174
Gewicht:
238 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

*1954 in Santa Cruz de Tenerife, lebt in Madrid. Er schreibt Romane, Prosa, Lyrik, Essays und Theaterstücke und arbeitete als Theaterregisseur und beim Rundfunk. Mitglied der Academia Canaria de la Lengua. Auszeichnungen für Lyrik und Romane, u.a. für »Nacaria« (dt. Konkursbuch Verlag) der Preis »Premio de Novela Alfonso Garcia-Ramos«.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
15,00 €