Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Materielle Kultur und Kunst

Neue Ansätze einer ethnologischen Betrachtung
Materielle Kultur und Kunst

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
20,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783867571425

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 110
Erschienen: 2012-01-15
Sprache: Deutsch
EAN: 9783867571425
ISBN: 3867571422
Reihe: Beihefte zu den Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte 2
Verlag: VML Verlag Marie Leidorf
Gewicht: 427 g
Auflage:
Der Band enthält sieben Beiträge einer Tagung, die anläßlich der Ausstellung "Welt der Schatten -... mehr
Produktinformationen "Materielle Kultur und Kunst"
Der Band enthält sieben Beiträge einer Tagung, die anläßlich der Ausstellung "Welt der Schatten - Kunst der Südsee. Totenkult und Ahnenbilder aus Neuirland" 2007 im Ethnologischen Museum Berlin stattfand. Mit über 4.000 Gegenständen ist Neuirland im Norden Neuguineas das bestdokumentierte Kunstgebiet Ozeaniens in der Berliner Sammlung und war in der Ausstellung mit über 150 Skulpturen und Malereien aus Sammlungen in den USA, Europa und Australien vertreten. Die Aufsätze behandeln neue Ansätze einer ethnologischen Betrachtung materieller Kultur [Schindlbeck], den theoretischen Anspruch von Malagan, geschnitzten oder gewobenen Figuren, die als Ebenbild des Lebens dem Tod entgegentreten [Küchler], die Macht der Ästhetik in rituellen Aufführungen Neuirlands [Denner], die Materialität von Kunstwerken aus Ozeanien in der Ausstellungspraxis [Kaufmann], Objekte in sozialen Beziehungen am Beispiel der Kwanga im Sepik-Gebiet Papua-Neuguineas [Schindlbeck], Forschungsgeschichte, Bedeutung und heutige Nutzung von Fadenspielen [Fischer] sowie Spuren von Museumsobjekten in Papua und den Versuch einer raumübergreifenden und zeitübergreifenden Ethnographie [Voirol]. The volume contains seven presentations of a meeting accompanying the exhibition "World of Shadows - Art of the South Seas. Death cult and ancestral portraits from New Ireland" in the Ethnological Museum Berlin in 2007. With more than 4,000 objects, New Ireland in the north of New Guinea is the best documented art zone of Oceania in the Berlin collection and was represented in the exhibition by more than 150 sculptures and paintings from collections in the USA, Europe, and Australia. The papers deal with new approaches to an ethnological consideration of material culture [Schindlbeck], the theoretical demands of Malagan, carved or woven figurines representing life and confronting death [Küchler], the power of aesthetics in ritual performance in New Ireland [Denner], the materiality of art works from Oceania in practical exhibition business [Kaufmann], objects in social relationships on the basis of the example of the Kwanga in the Sepik area of Papua New Guinea [Schindlbeck], history of research, significance, and present-day use of "cat's cradles" [Fischer] as well as traces of museum objects in Papua and an attempt at inter-spatial and inter-temporal ethnography [Voirol].
Weiterführende Links zu "Materielle Kultur und Kunst"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Materielle Kultur und Kunst"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Schindlbeck, Markus mehr
Zuletzt angesehen