Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Alois Alzheimer

Leben und Werk in Wort und Bild
Alois Alzheimer

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783866389113

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 287
Erschienen: 2015-09-19
Sprache: Englisch
EAN: 9783866389113
ISBN: 3866389116
Reihe:
Verlag: Dielmann Axel Verlag
Gewicht: 550 g
Alzheimer ist mitten unter uns: Jeder kennt inzwischen die "Alzheimersche Krankheit", jeder weiß,... mehr
Produktinformationen "Alois Alzheimer"
Alzheimer ist mitten unter uns: Jeder kennt inzwischen die "Alzheimersche Krankheit", jeder weiß, dass es etwas mit Vergesslichkeit zu tun hat. Fällt einem ein Name nicht mehr ein, sagt man leicht ironisch: "... du weißt schon der Alzheimer", oder "... Alzheimer läßt grüßen". "Alzheimer" klingt albern und stößt auf Unbehagen. Handelt es sich doch um eine Erkrankung, die jeden befallen kann; je älter, desto häufiger. "Alzheimer" ist in die Umgangssprache eingegangen wie kein anderes Krankheitsbild in der Geschichte der Medizin. Wie schnell ein Familienname zu einer Schreckensinformation werden kann, weiß man vom hoch angesehenen Mediziner Creutzfeldt und seinem Kollegen Jakob. Nun sind sie für alle Zeiten zur "Creutzfeldt-Jakob-Krankheit" zusammengeschweißt. Auch Parkinson ist ein Eponym, wie man die Krankheitsnamen benennt, die nach ihren Entdeckern und Beschreibern bezeichnet werden. Keines der Eponyme weist jedoch auf weltweit 20-30 Millionen Betroffene hin und keines der Eponyme ist weltweit so bekannt, dass der Namensgeber der Erkrankung, nämlich Alois Alzheimer, fast in den Hintergrund getreten ist. Wir haben es uns deshalb zum Ziel gesetzt, auf die Person Alois Alzheimer, auf sein Leben und Werk in dem vorliegenden Bildband hinzuweisen. Das Buch erscheint mit freundlicher Unterstützung durch die Alzheimer Gesellschaft Frankfurt a.M. (AGFFM e.V.): www.frankfurt-alzheimer.de und 069 / 67 73 66 33 Inhaltsverzeichnis Einführung Danksagung Vorwort des Enkels Dr. Rupert Finsterwalder Lebenslauf Stammbaum Leben und Werk in Wort und Bild Kindheit (1864-1883) Studienjahre in Berlin, Würzburg, Tübingen und wieder Würzburg (1883/84-1888) Der junge Irrenarzt in Frankfurt am Main (1888-1903) Wissenschaftliches Werk in Frankfurt am Main 1888-1903 Alzheimer Privat 1895-1901 Alzheimer wird Oberarzt 1895 Das Schicksalsjahr 1901 Alzheimer Alkohol-Experte Die Jahre bis 1903 in Frankfurt am Main München 1903-1912 Alzheimer Privat 1901-1912 Habilitation 1904 Alzheimers wissenschaftliches Werk in München Auguste D.'s Tod 1906 Ein Eponym entsteht Bedeutende Publikationen und Herausgeberschaft zwischen 1904 und 1912 Ordinarius in Breslau 1912-1915 Bedeutende Publikationen in Breslau Der frühe Tod 1915 Geschichte des Geburtshauses Das Geburtshaus als Museum und Tagungsstätte Appendix Quellen Kontaktadressen von Maurer, Konrad
Weiterführende Links zu "Alois Alzheimer"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Alois Alzheimer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Maurer, Konrad mehr
Zuletzt angesehen