Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Omnia vincit labor?

Omnia vincit labor?

48,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3865965229
Seitenzahl:
474
Auflage:
-
Erschienen:
2013-03-11
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
48,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

48,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Omnia vincit labor?
Narrative der Arbeit - Arbeitskulturen in medialer Reflexion

Welchen Stellenwert nimmt "Arbeit" gegenwärtig in Kunst und Literatur ein? Wie inszenieren literarische und filmische Werke den Transformationsprozess der Arbeit? Fokussieren sie den konkreten Arbeitsprozess oder reflektieren sie meta-diskursiv unser Verhältnis zur Arbeit? Antworten sie unmittelbar auf die aktuelle Situation ungesicherter Arbeitsverhältnisse oder konterkarieren sie diese mit vergangenen Arbeitstopoi? Verhandeln sie Arbeit kontrapunktisch über deren Abwesenheit oder fokussieren sie auto-poietisch die eigene Textarbeit? Wie lassen sich schließlich Narrative der Arbeit formulieren, und woraus bestehen sie? Die Beiträge liefern Antworten aus Perpektive der vergleichenden, germanistischen und slawistischen sowie romanistischen und anglistischen Literatur-, Kultur- und Medien- sowie Theaterwissenschaft, den Gender-Studies und der Human-Geographie. von Erdbrügger, Torsten

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
474
Erschienen:
2013-03-11
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783865965226
ISBN:
3865965229
Gewicht:
608 g
Auflage:
-

Über den Autor

Ilse Nagelschmidt ist Professorin für germanistische Literaturwissenschaft und Direktorin des Zentrums für Frauen und Geschlechterforschung an der Universität Leipzig. Inga Probst ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas (GWZO) und promoviert zur Geopoetik postindustrieller Landschaften in der deutschsprachigen Literatur. Torsten Erdbrügger promoviert an der Universität Leipzig über Differenzsetzungsstrategien in der Gegenwartsliteratur.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Omnia vincit labor?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
48,00 €

Zuletzt angesehen