LeafKlimaneutrales Unternehmen CoinFaire Preise PackageSchneller und kostenloser Versand ab 14,90 € Bestellwert
Saat und Ernte

Saat und Ernte

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation
Sprache:
Deutsch
ISBN:
3842488238
Verlag:
Seitenzahl:
564
Auflage:
-
Erschienen:
2012-05-05
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Handgeprüfte Gebrauchtware
Coins Schnelle Lieferung
Check Faire Preise

inkl. MwSt. Versandinformationen

Artikel zZt. nicht lieferbar

Artikel zZt. nicht lieferbar

Weitere Zahlungsmöglichkeiten  
Zahlungsarten

Beschreibung

Saat und Ernte
Roman

Eine schwülstiger Abenteuerroman, der im frühen 19. Jahrhundert spielt. Sklavenhandel, das Farmleben in den Südstaaten und die texanische Loslösung von Mexico werden recht anschaulich beschrieben. Der Roman ist zu langatmig für die heutige Zeit. von Strubberg, Friedrich

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
564
Erschienen:
2012-05-05
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783842488236
ISBN:
3842488238
Verlag:
Gewicht:
702 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:
Alle gebrauchten Bücher werden von uns handgeprüft.
So garantieren wir Dir zu jeder Zeit Premiumqualität.

Über den Autor

Geboren am 18.03.1806 in Kassel; gestorben am 03.04.1889 in Gelnhausen (Hessen). Strubberg war der Sohn eines wohlhabenden Tabakhändlers. Er erhielt eine gute Erziehung und begann 1822 eine Lehre in einem großen Bremer Handelshaus. Aus unbekannten Gründen ging er 1826 oder 1828 in die Vereinigten Staaten, angeblich nach einem Duell, in dem er einen Rivalen schwer verwundet hatte. 1829 kehrte er zurück, da die väterliche Firma in finanzielle Schwierigkeiten geraten war. 1833 fuhr er erneut nach Amerika, wo er wiederum als Kommissionär die Interessen von Handelshäusern vertrat. Ein zweites Mal muß er wegen eines Duells untertauchen. Er taucht 1845 unter dem Namen Dr. Schubbert in Texas auf, dort gründet er mit einigen wenigen Männern eine Kolonie. Strubberg kehrte 1854 nach Deutschland zurück. Ab 1858 veröffentlichte er seine Erlebnisse in Texas in fiktionaler Verarbeitung.


Entdecke mehr vom Verlag


Neu
24,90 €
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich