Lange, Stefanie

Arbeitsgedächtnistraining und Alltagstransfer bei älteren Erwachsenen

Arbeitsgedächtnistraining und Alltagstransfer bei älteren Erwachsenen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
104,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783838151038

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 388
Erschienen: 2016-11-29
Sprache: Deutsch
EAN: 9783838151038
ISBN: 3838151038
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 596 g
Führt Arbeitsgedächtnistraining zu Transfer? Die Ergebnisse von Trainingsstudien reichen von... mehr
Produktinformationen "Arbeitsgedächtnistraining und Alltagstransfer bei älteren Erwachsenen"
Führt Arbeitsgedächtnistraining zu Transfer? Die Ergebnisse von Trainingsstudien reichen von Nulleffekten bis hin zu fernen Transfereffekten auf logisches Denken (Reasoning), aber methodische Schwächen - z.B. das Single-Task-Problem, das Fehlen einer aktiven Kontrollgruppe oder einseitiges und nicht-adaptives Training - schränken deren Aussagekraft ein. Zudem wurden meist jüngere Erwachsene trainiert und ein Alltagstransfer kaum untersucht. Diese Arbeit setzt genau dort an: 91 ältere Erwachsene wurden zufällig zu einer Trainingsgruppe, einer aktiven und einer passiven Kontrollgruppe zugeordnet. Als ferne Transferkriterien dienten Kurzzeitgedächtnis, Speed sowie Reasoning und zusätzlich wurde der Alltagstransfer auf kognitive Fehlleistungen mittels Ambulatory Assessment erfasst. Obwohl es signifikante Trainingseffekte gab, konnten keinerlei Transfereffekte gefunden werden. Stattdessen verbesserte sich die aktive Kontrollgruppe in den untrainierten Arbeitsgedächtnis- und Switching-Aufgaben im gleichen Maße wie die Experimentalgruppe. Es wird diskutiert, welche unspezifischen Faktoren für diese Trainingsgewinne bei Älteren verantwortlich sein können. von Lange, Stefanie
Weiterführende Links zu "Arbeitsgedächtnistraining und Alltagstransfer bei älteren Erwachsenen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arbeitsgedächtnistraining und Alltagstransfer bei älteren Erwachsenen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lange, Stefanie mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich