Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Erinnern als vielstimmiges Stadtgespräch

Erinnern als vielstimmiges Stadtgespräch

22,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3826071484
Seitenzahl:
173
Auflage:
-
Erschienen:
2021-04-01
Dein Kauf tut Gutes! Mit diesem Kauf trägst Du zur Neupflanzung eines Baumes bei. Jeder Baum zählt! Green Tree

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
22,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Lieferzeit 1-3 Werktage

22,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Erinnern als vielstimmiges Stadtgespräch

Wie in einer Stadtgesellschaft an prägende historische Ereignisse erinnert wird und Gedenken in Zukunft gestaltet werden kann, das waren Fragen des Würzburger Projekts Dialog Erinnerungskultur. Mit diesem partizipativen Projekt lud die Stadt Würzburg zwischen 2010 und 2015 interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Fachleute ein, gemeinsam über die lokale Gedenk- und Erinnerungskultur nachzudenken. Die vorliegende Publikation dokumentiert Konzepte und Projekte, die aus dem stadtweiten Projekt entstanden sind sowie Aktivitäten anderer Würzburger Institutionen und Initiativen. Themen waren etwa die Neugestaltung einer Gedenkstätte für die Toten des Bombenangriffs am 16. März 1945, die Gründungsgeschichte der von der nationalsozialistischen Stadtregierung forcierten städtischen Kunstsammlung oder die Form, in der der Volkstrauertag begangen wird. Die Aufsätze nehmen die gesamte stadtgeschichtliche und erinnerungskulturelle Landschaft Würzburgs in den Blick und ordnen die Rituale und Themen in den allgemeinen Kontext der aktuellen Entwicklung von Gedenkkultur ein. von Kulturreferat der Stadt Würzburg und Keß, Bettina

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
173
Erschienen:
2021-04-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783826071485
ISBN:
3826071484
Gewicht:
862 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Dr. Bettina Keß konzipierte und leitete das Projekt »Dialog Erinnerungskultur« im Auftrag des Kulturreferats der Stadt Würzburg. Sie ist Kulturhistorikerin, Museumsberaterin, Kulturmanagerin und Inhaberin von kulturplan in Würzburg.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Erinnern als vielstimmiges Stadtgespräch"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
22,80 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich