Pernkopf, Elisabeth

Wissenschaften - Machenschaften

Gespräche zwischen Forschung und Öffentlichkeit
Wissenschaften - Machenschaften

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783826039874

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 136
Erschienen: 2008-11-18
Sprache: Deutsch
EAN: 9783826039874
ISBN: 3826039874
Reihe:
Verlag: Königshausen & Neumann
Gewicht: 250 g
Auflage:
Was machen Wissenschaften und wie machbar ist Wissen? In den Beiträgen dieses Bandes wird nach... mehr
Produktinformationen "Wissenschaften - Machenschaften"
Was machen Wissenschaften und wie machbar ist Wissen? In den Beiträgen dieses Bandes wird nach Bedingungen und Freiheit der Wissenschaften, nach ihrem Anspruch und ihrer Hybris, nach ihren Möglichkeiten und Grenzen gefragt. Vorgebliche oder tatsächliche Machbarkeit von Wissen, Sinn und Leben stellt Wissenschaften vor Herausforderungen, die mit Verantwortung verbunden sind. In vier Problemkreisen werden gesellschaftliche Bedeutung und (Selbst-)Begrenzungen von wissenschaftlicher Forschungsarbeit thematisiert. Fragen zur Herstellbarkeit in Wissenschaften kommen dabei ebenso zur Sprache wie die Handhabung virtueller Welten, wissenschaftspolitische Strategien zur Forschungsfinanzierung sowie medizinische, bioethische und theologische Fragen, die sich an den Anspruch der Biowissenschaften, Leben zu verbessern bzw. zu machen, anschließen. Mit Beiträgen von: Wolfgang Engel - Reinhold Esterbauer - Dirk Evers ­- Christian Fazekas - Erwin Fiala - Sabine Gruber - Christoph Kratky - Niki Laber - Elisabeth List - Elisabeth Pernkopf - Walter Schaupp - Hans Sünkel
Weiterführende Links zu "Wissenschaften - Machenschaften"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Wissenschaften - Machenschaften"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Pernkopf, Elisabeth mehr
Zuletzt angesehen