Hoy, Veit-Uwe

Evaluation des strategisch-behavioralen Therapiemoduls "Entwicklung als Therapie"

Spezifikation des Psychotherapie-Konzepts der Strategischen Kurzzeittherapie (SKT) zur Optimierung individueller Therapieprozesse und -ergebnisse
Evaluation des strategisch-behavioralen Therapiemoduls "Entwicklung als Therapie"

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
39,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783738608885

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 472
Erschienen: 2014-11-19
Sprache: Deutsch
EAN: 9783738608885
ISBN: 3738608885
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 810 g
Auflage:
Entwicklung als Therapie Ein in Diagnostik und Therapie bislang weitestgehend... mehr
Produktinformationen "Evaluation des strategisch-behavioralen Therapiemoduls "Entwicklung als Therapie""
Entwicklung als Therapie Ein in Diagnostik und Therapie bislang weitestgehend unberücksichtigter Aspekt psychischen Funktionierens ist das Entwicklungsniveau eines Menschen mit gravierender Bedeutung für die Emotions- und Beziehungsregulierung.Piaget demonstrierte auf der Grundlage experimenteller Ergebnisse mit Kindern die Abhängigkeit kognitiver Fähigkeiten vom Entwicklungsniveau; Kegan zeigte, dass Entwicklung in Gestalt passagerer Gleichgewichtszustände in der Organisation des Selbst den gesamten Lebenszyklus durchzieht. Aus diesen entwicklungstheoretischen Konzepten generierte Sulz eine diagnostische und therapeutische Anwendbarkeit.Die im vorliegenden Buch vorgestellte Studie vergleicht eine verhaltenstherapeutische mit einer entwicklungstherapeutischen Strategie in Anwendung an Erwachsenen. Die Ergebnisse der therapeutischen Effekte belegen eine statistisch signifikante Überlegenheit einiger für psychisches und damit interaktionelles Funktionieren relevanter Variablen mit dem daraus abgeleiteten Plädoyer, den Aspekt der Entwicklung in therapeutisches Agieren zu integrieren.
Weiterführende Links zu "Evaluation des strategisch-behavioralen Therapiemoduls "Entwicklung als Therapie""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Evaluation des strategisch-behavioralen Therapiemoduls "Entwicklung als Therapie""
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Hoy, Veit-Uwe mehr
Zuletzt angesehen