Debus, Michael

Das Wesen der Eurythmie

Vergangenheitswurzeln und Zukunftswirklichkeit
Das Wesen der Eurythmie

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
14,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783723515402

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 76
Erschienen: 2015-04-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783723515402
ISBN: 3723515401
Reihe:
Verlag: Verlag am Goetheanum
Gewicht: 93 g
Auflage: 2
Die Eurythmie ist eine ganz junge Kunst - aus dem Geist der Anthroposophie hervorgegangen. Ihre... mehr
Produktinformationen "Das Wesen der Eurythmie"
Die Eurythmie ist eine ganz junge Kunst - aus dem Geist der Anthroposophie hervorgegangen. Ihre Wurzeln aber reichen aus der Gegenwart tief in die atlantische Vergangenheit. Dieses Erbe wartet heute darauf, zur Substanz der Zukunft zu werden. Mit dieser Umwandlung ist das Wesen der Eurythmie eng verbunden. Als offenbares Geheimnis wird es im TIAOAIT-Auftakt auf der Bühne anschaubar. Die Substanz der Zukunft wird eine neue ätherische Moralität sein, die mit der ätherischen Wiederkunft Christi verbunden ist. Sie ist die eigentliche Substanz des Ätherischen, die mit wahrhaftigem Eurythmisieren verbunden ist. Damit wird die Eurythmie auch im Bereich des neuen «Herrn des Karma» wirksam. Michael Debus führt den Leser einen dichten Weg bis zu den Sätzen: «Karma ist nichts wesentlich anderes als die Eurythmieform des Schicksals - Eurythmie ist sichtbares Karma.» von Debus, Michael
Weiterführende Links zu "Das Wesen der Eurythmie"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Wesen der Eurythmie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Debus, Michael mehr
Zuletzt angesehen