Grenzgängerinnen: Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur

Ein kulturwissenschaftliches Studienbuch
Grenzgängerinnen: Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
25,30 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783706910149

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 152
Erschienen: 2019-01-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783706910149
ISBN: 3706910144
Reihe:
Verlag: Praesens
Gewicht: 260 g
Auflage:
Das vorliegende Lese- und Studienbuch ist für Studierende der Fächer Germanistik und Slawistik... mehr
Produktinformationen "Grenzgängerinnen: Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur"
Das vorliegende Lese- und Studienbuch ist für Studierende der Fächer Germanistik und Slawistik konzipiert, das anhand von Textausschnitten der zeitgenössischen transkulturellen Migrationsliteratur aktuelle Entwicklungen und Tendenzen der gegenwärtigen Literatur und Kultur aufzeigt. Der Band ist weder als traditionelles Lehrbuch noch als Reader gedacht. Es handelt sich vielmehr um ein Arbeitsbuch, das die vorgestellten Texte bzw. Textauszüge mit einleitenden Fragestellungen, den Leseprozess leitenden Aufgaben und die Analyse und Interpretation anregenden Fragen ergänzt. Zu den Texten bzw. Textauszügen werden Fragen und Übungen erarbeitet, die den Verstehensprozess erleichtern, Fertigkeiten der Analyse literarischer Texte schulen und interkulturelle Kompetenz fördern. Diese Rahmung soll den Rezeptionsprozess der Texte unterstützen, zu neuen Fragestellungen inspirieren und die Möglichkeit und Notwendigkeit eines multiperspektivischen Denkens vermitteln.
Weiterführende Links zu "Grenzgängerinnen: Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Grenzgängerinnen: Migrationsgeschichten in der Gegenwartsliteratur"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Csorba, Anett mehr
Zuletzt angesehen
Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich