Hommel, Susanne

Posttraumatische Fütterstörungen

Somatisches und psychosoziales Belastungsprofil beifrühkindlichen Posttraumatischen Fütterstörungen -eine Vergleichsstudie
Posttraumatische Fütterstörungen

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
79,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783639078138

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 236
Erschienen: 2013-10-25
Sprache: Deutsch
EAN: 9783639078138
ISBN: 3639078136
Reihe:
Verlag: -
Gewicht: 369 g
Die vorliegende Untersuchung geht der Frage nach,inwieweit sich die Unterteilung... mehr
Produktinformationen "Posttraumatische Fütterstörungen"
Die vorliegende Untersuchung geht der Frage nach,inwieweit sich die Unterteilung inFütterstörungen mit angstbetonter Abwehr(Posttraumatische Fütterstörungen) undFütterstörungen ohne Angstverhalten(nicht-posttraumatische Fütterstörungen) fürdas Ausmaß der somatischen, psychischen undpsychosozialen Belastungen von Kindund Mutter und deren Beziehungsbelastung als relevanterweist. Die Gruppenwurden hinsichtlich ihrer Belastungen anhandkindlicher und mütterlicherOriginaldaten und kumulierter Belastungsscoresverglichen. Die Ergebnisse geben -dem klinischen Eindruck entsprechend - dieKomplexität der Belastungenangemessen wieder und zeigen inhaltliche undmethodische Implikationen für diezukünftige Forschung auf. Dies in weiteren klinischenUntersuchungen vonFütterstörungen zu berücksichtigen, erscheint für einumfassendes Verständnis derEntstehungsgeschichte, bestehender Wechselwirkungenund Ressourcen - auchhinsichtlich der Prävention von Fütterstörungen -bedeutsam. Das Buch richtet sichan Kollegen verschiedener Fachrichtungen, die an derBehandlung undwissenschaftlichen Untersuchung von frühkindlichenFütterstörungen interessiertsind. von Hommel, Susanne
Weiterführende Links zu "Posttraumatische Fütterstörungen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Posttraumatische Fütterstörungen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Hommel, Susanne mehr
Zuletzt angesehen