Strategische Allianzen, Wirtschaftsstandort und Standortwettbewerb

Nürnberg 1500-1625
Strategische Allianzen, Wirtschaftsstandort und Standortwettbewerb

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
125,60 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783631537428

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 684
Erschienen: 2005-04-29
Sprache: Deutsch
EAN: 9783631537428
ISBN: 3631537425
Reihe:
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 939 g
Innere Verfaßtheit, Effektivität und Lebensdauer strategischer Allianzen von Kaufleuten in... mehr
Produktinformationen "Strategische Allianzen, Wirtschaftsstandort und Standortwettbewerb"
Innere Verfaßtheit, Effektivität und Lebensdauer strategischer Allianzen von Kaufleuten in Nürnberg auf den Safran-Produktmärkten in Italien, Frankreich und Spanien stehen am Anfang der Untersuchung. Die Marktstrukturen werden mit Hilfe von Elastizitätskoeffizienten analysiert und charakterisiert. Der Markt reagierte mit der Bildung einer Gegenallianz von Firmen aus Italien in Nürnberg. Die Begründung dieser Standortwahl führte zu einer eingehenden Analyse eines der zentralen Wirtschaftsstandorte Europas - zahlreiche Paradigmen mußten in diesem Zusammenhang verworfen werden. Weiterhin stehen die harten wirtschaftspolitischen Auseinandersetzungen zwischen den konkurrierenden Allianzen im Mittelpunkt. Eine Analyse von 50.000 Datensätzen beleuchtet den Standort Nürnberg am Anfang des Dreißigjährigen Krieges. Hierfür wurde ein Koeffizient entwickelt, der das Vertrauenspotential einer Allianz quantitativ zu messen vermag. von Peters, Lambert F.
Weiterführende Links zu "Strategische Allianzen, Wirtschaftsstandort und Standortwettbewerb"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Strategische Allianzen, Wirtschaftsstandort und Standortwettbewerb"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Peters, Lambert F. mehr
Zuletzt angesehen