Finden, Erfinden, Lernen - Zum Umgang mit Mathematik unter heuristischem Aspekt

Herausgegeben von Martin Glatfeld
Finden, Erfinden, Lernen - Zum Umgang mit Mathematik unter heuristischem Aspekt

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
46,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783631425480

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 194
Erschienen: 1990-07-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783631425480
ISBN: 3631425481
Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 11): Pädagogik / Education / Pédagogie 442
Verlag: Lang, Peter GmbH
Gewicht: 254 g
Auflage:
Die Orientierung am heuristischen Vorgehen in der Forschung und beim Lernen von Mathematik sollte... mehr
Produktinformationen "Finden, Erfinden, Lernen - Zum Umgang mit Mathematik unter heuristischem Aspekt"
Die Orientierung am heuristischen Vorgehen in der Forschung und beim Lernen von Mathematik sollte eine der wichtigsten Leitlinien bei der Ausbildung in der Didaktik und Methodik dieses Faches sein. Unter Berücksichtigung dieser Forderung handelt der vorliegende Band von Problemen des Mathematiklernens und Mathematiktreibens, die man u.a. mit den Stichwörtern heuristische Methoden, Induktion, Beispiel, Fall, prozessualer Charakter der Mathematik, Darstellung von Mathematik umschreiben kann. Die Beiträge wollen in ihrer Gesamtheit mosaikartig ein Bild von der Vielschichtigkeit der Problematik vermitteln und die Bedeutung einer Weiterentwicklung aufzeigen, aber auch ganz konkret Anregungen geben für die Umsetzung der dynamischen Sichtweise der Mathematik, insbesondere die Realisierung entsprechender Darbietungsformen der Mathematik über die Lehrerausbildung positiv beeinflußen.
Weiterführende Links zu "Finden, Erfinden, Lernen - Zum Umgang mit Mathematik unter heuristischem Aspekt"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Finden, Erfinden, Lernen - Zum Umgang mit Mathematik unter heuristischem Aspekt"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Glatfeld, Martin mehr
Zuletzt angesehen