Lattke, Michael

Oden Salomos 1

Text, Übersetzung, Kommentar Oden 1 und 3-14
Oden Salomos 1

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
90,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783525539415

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 301
Erschienen: 1999-01-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783525539415
ISBN: 352553941X
Reihe: Novum Testamentum et Orbis Antiquus (NTOA) 41
Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht
Gewicht: 654 g
Auflage:
Von wem die aus dem ersten Viertel des zweiten Jahrhunderts n. Chr. stammenden, wahrscheinlich... mehr
Produktinformationen "Oden Salomos 1"
Von wem die aus dem ersten Viertel des zweiten Jahrhunderts n. Chr. stammenden, wahrscheinlich ursprünglich griechischen Salomo-Oden gedichtet wurden, wissen wir nicht. Ihr(e) Verfasser, Übersetzer und antiken Benutzer lebten aber im Überschneidungsbereich von frühen jüdischen, gnostischen und christlichen Gruppierungen in hellenistisch-römischer Zeit.Nach umfangreichen bibliographischen Vorarbeiten legt Michael Lattke nun einen kritischen Kommentar »im Stile biblischer Kommentare« vor, und zwar Teil 1 zu den Oden 1 sowie 3-14. Der zweite und dritte Teil werden jeweils erweiterte Literaturverzeichnisse enthalten. Am Ende des dritten Teils soll auch eine Konkordanz stehen, die nach der endgültigen deutschen Übersetzung gegliedert wird und innerhalb der Stichwörter Auskunft gibt über die griechischen, koptischen und syrischen Wörter.Auf den Text bzw. die Texte jeder Ode folgt eine kurze allgemeine Einleitung. Die Überschriften, die ja keinen Teil der handschriftlichen Überlieferung darstellen, sind Versuche, wichtige formale und inhaltliche Aspekte herauszustellen. Am Anfang jeder Stanze steht der Text mit Übersetzung. Koptische und syrische Texte werden in Transkription geboten, hebräische und griechische Wörter im Original. Dadurch werden bereits schwierige und langwierige Entscheidungen über philologische Probleme sichtbar. An jeweils passender Stelle wird der eigentliche Kommentar jeder Ode zur Entlastung paralleler Stellen durch einen Exkurs sowie durch sporadische tabellarische Übersichten unterbrochen.
Weiterführende Links zu "Oden Salomos 1"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Oden Salomos 1"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Lattke, Michael mehr
Zuletzt angesehen