Der Glaube

kommentiert und erschlossen
Der Glaube

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
58,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783491725638

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 600
Erschienen: 2010-09-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783491725638
ISBN: 3491725631
Reihe:
Verlag: Patmos-Verlag
Gewicht: 1988 g
Nach dem großen Erfolg seiner beiden Werke »Die Bibel« und »Das Christentum«vollendet Hubertus... mehr
Produktinformationen "Der Glaube"
Nach dem großen Erfolg seiner beiden Werke »Die Bibel« und »Das Christentum«vollendet Hubertus Halbfas mit einem weiteren Schlüsselwerk seine breit angelegteDarstellungder kulturellen Grundlagen unseres Lebensraums.So wie Halbfas den Glauben erklärt und zugleich einer kritischen Prüfung unterzieht,haben es bisher nur wenige vermocht. Er greift ebenso tief in die Geschichte und Tradition,wie er überfällige Reformen einfordert und sich intensiv mit den neuesten Fragestellungenauseinandersetzt. Ob es sich etwa um die Hirn- und Bewusstseinsforschung handelt, umFragen der Evolutionsbiologie oder historische Erkenntnisse, die der Glaubenslehrewiderstreiten ¿ Halbfas gelingt es, sie mit der Substanz der christlichen Tradition zu einerfaszinierenden neuartigen Gesamtschau zu verbinden. Die Entwicklungsgeschichte desGlaubens, die keineswegs spannungsfrei verlief, wird dabei zum Katalysator seiner Zukunftsfähigkeit:Es ist gerade die starke Wandlung, die in beständiger Aktualisierung seineDynamik ausmacht.Auch in diesem neuen Werk ergänzen zahlreiche zusätzliche Informationen den Text,werden religionsgeschichtlicheParallelen gezogen und erweitern Werke der Literatursowie der bildenden Kunst diesen außergewöhnlich anregenden Band. von Halbfas, Hubertus
Weiterführende Links zu "Der Glaube"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Glaube"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Halbfas, Hubertus mehr
Zuletzt angesehen