Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
L"Homme 19,1 (2008). Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft.

L"Homme 19,1 (2008). Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft.

21,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3412201243
Seitenzahl:
188
Auflage:
-
Erschienen:
2008-06-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
21,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

21,80 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

L"Homme 19,1 (2008). Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft.
Sich Sorgen - Care.

Die Aufgaben und Probleme der Pflege und Betreuung von alten Menschen, Kranken und Hilfsbedürftigen sind zurzeit Gegenstand heftiger politischer Auseinandersetzungen. Die Sorge für andere wird als alarmierender Notstand und immenser Kostenfaktor ebenso diskutiert wie als unterbezahlte Berufsarbeit und unbezahlbare Familienarbeit. »Care« ist auch im Deutschen zum Schlüsselbegriff für diesen Sachverhalt geworden. »Sich Sorgen« verschiebt den Akzent zur Empathie, zu den nicht kalkulierbaren persönlichen Beziehungen zwischen denen, die pflegen und sich kümmern, und denen, die der Pflege bedürfen. Die Autorinnen dieses Heftes erörtern die Chancen eines Ethos fürsorglicher Praxis in der Dienstleistungsgesellschaft, durchmustern das skandinavische Modell des »Caring State«, führen zurück zu den katholischen Frauenkongregationen des 19. Jahrhunderts und berichten über die Arbeit von Gemeindeschwestern der Diakonie nach 1945. Schließlich erhellt ein Gespräch mit einer Altenpflegerin, wie sich die vorgebliche Modernisierung der Pflege vor Ort gestaltet. von Gerhard, Ute und Hausen, Kari

Produktdetails

Einband:
Kartoniert
Seitenzahl:
188
Erschienen:
2008-06-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783412201241
ISBN:
3412201243
Gewicht:
384 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Ute Gerhard ist Professorin em. für Soziologie und Gründerin des Cornelia Goethe Centrums der Universität Frankfurt/Main.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "L"Homme 19,1 (2008). Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft."
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
21,80 €

Zuletzt angesehen

Entdecke mehr Gebrauchtes für Dich