Morawska, Anna

Dietrich Bonhoeffer

Ein Christ im Dritten Reich. Aus dem Polnischen Übertragen und herausgegeben von Winfried Lipscher
Dietrich Bonhoeffer

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
24,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783402129319

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 287
Erschienen: 2011-11-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783402129319
ISBN: 3402129310
Reihe:
Verlag: Aschendorff Verlag
Gewicht: 523 g
Auflage:
Als "Ein Christ im Dritten Reich" 1970 in Warschau erschien, war Bonhoeffer in Polen nahezu... mehr
Produktinformationen "Dietrich Bonhoeffer"
Als "Ein Christ im Dritten Reich" 1970 in Warschau erschien, war Bonhoeffer in Polen nahezu unbekannt und der Schritt zur Veröffentlichung allemal provokant: Die Autorin Anna Morawska wollte mit ihrem Buch einen Schritt zur Versöhnung zwischen Deutschen und Polen leisten, aber das stand damals entschieden gegen die Interessen des kommunistischen Regimes, das kein positives Bild von Deutschen präsentiert wissen wollte. Andererseits erschien den überwiegend katholischen Polen der evangelische Christ Bonhoeffer fremd; und doch zog das Buch bald weite Kreise - noch über ein Jahrzehnt später lasen es führende Köpfe der Soldiarnosc in der Haft, um Bonhoeffer als Widerstandsfigur verstehen zu lernen. Der ehemalige polnische Ministerpräsident Tadeusz Masowiecki urteilte bereits nach Erscheinen des Buches: "Bonhoeffer ist uns auf unserem Lebensweg zwar spät begegnet, nämlich erst zwanzig Jahre nach seiner Hinrichtung kurz vor Kriegsende, aber er wird uns für immer auf unserem eigenen Wege als eine Gestalt begleiten, deren Schicksal und Denkweise prägenden Wert hat ..."
Weiterführende Links zu "Dietrich Bonhoeffer"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dietrich Bonhoeffer"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Morawska, Anna mehr
Zuletzt angesehen