Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand
Von der schwierigen Kunst, Kunst zu fördern

Von der schwierigen Kunst, Kunst zu fördern

58,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

Kurzinformation

Sprache:
Deutsch
ISBN:
3034014651
Seitenzahl:
392
Auflage:
-
Erschienen:
2018-12-01
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Natural Klimaneutral
Coins Faire Preise
Check Schnelle & einfache Abwicklung
58,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Artikel zZt. nicht lieferbar

58,00 €

inkl. MwSt. versandkostenfrei


Beschreibung

Von der schwierigen Kunst, Kunst zu fördern
Staatliches und nicht-staatliches Engagement für die bildende Kunst in der Schweiz, 1950-1980

Welche Art der bildenden Kunst wurde in derSchweiz zwischen 1950 und 1980 gefördert? Und wie wurde das Engagement begru¿ndet? Anhand eines reichhaltigen Quellenfundus legt die Autorin dar, welche Kriterien in der öffentlichen und privaten Kunstförderung zur Anwendung kamen und wie diese zuerst vom wirtschaftlichen Aufschwung der Fu¿nfzigerjahre, dann von den gesellschaftlichen Umwälzungen der Sechziger- und Siebzigerjahre beeinflusst wurden. Die Siebzigerjahre erscheinen als Moment der Verdichtung: Die kulturpolitischen Diskurse und das Ringen um neue gesellschaftliche Formen intensivierten sich, die AkteurInnen der Förderung sahen sich mit neuen ku¿nstlerischen Arbeitsweisen konfrontiert, auf die sie reagieren mussten. Gioia Dal Molin leistet mit der Analyse der historischen Genese der Förderstrukturen im Kontext gegenwärtiger kulturpolitischer Diskussionen auch einen Beitrag zum Verständnis heutiger kulturpolitischer Schwerpunkte. von Dal Molin, Gioia

Produktdetails

Einband:
Gebunden
Seitenzahl:
392
Erschienen:
2018-12-01
Sprache:
Deutsch
EAN:
9783034014656
ISBN:
3034014651
Gewicht:
815 g
Auflage:
-
Verwandte Sachgebiete:

Über den Autor

Gioia Dal Molin ist Historikerin und Kunstwissenschaftlerin, Kulturbeauftragte der Kulturstiftung des Kantons Thurgau und als freie Kuratorin und Autorin tätig.


Entdecke mehr vom Verlag


Kundenbewertungen

0
Kundenbewertungen für "Von der schwierigen Kunst, Kunst zu fördern"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Neu
58,00 €

Zuletzt angesehen