Onozaki, Tamotsu

Nonlinearity, Bounded Rationality, and Heterogeneity

Nonlinearity, Bounded Rationality, and Heterogeneity

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
128,39 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9784431549703

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 220
Erschienen: 2018-02-07
Sprache: Englisch
EAN: 9784431549703
ISBN: 4431549706
Reihe:
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Gewicht: 524 g
This book pursues a nonlinear approach in considering both chaotic dynamical models and... mehr
Produktinformationen "Nonlinearity, Bounded Rationality, and Heterogeneity"
This book pursues a nonlinear approach in considering both chaotic dynamical models and agent-based simulation models of economics, as well as their dynamical behaviors. Three key concepts arising in this context are "nonlinearity," "bounded rationality" and "heterogeneity," which also make up the title of the book. Nonlinearity is the warp that runs throughout all models because systems that exhibit chaotic or other complex behavior in the absence of any exogenous disturbances are absolutely nonlinear. Bounded rationality constitutes the woof, because economic systems do not exhibit complex behavior if all agents are perfectly rational, as is usually assumed in neoclassical economics. Agents who are boundedly rational have to struggle to do their best with limited information and tend to adapt to their economic environment without knowing what is the best. Furthermore, the heterogeneity of firms or consumers dyes the fabric of complex dynamics woven from the warp and woof. von Onozaki, Tamotsu
Weiterführende Links zu "Nonlinearity, Bounded Rationality, and Heterogeneity"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nonlinearity, Bounded Rationality, and Heterogeneity"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Onozaki, Tamotsu mehr
Zuletzt angesehen