Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Der Violoncellist Johann Rudolph Zumsteeg und sein Werk

Sichtweisen der württembergischen Hofmusik im ausgehenden 18. Jahrhundert
Der Violoncellist Johann Rudolph Zumsteeg und sein Werk

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
59,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783946531746

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 269
Erschienen: 2017-12-14
Sprache: Deutsch
EAN: 9783946531746
ISBN: 3946531741
Reihe:
Verlag: heiBOOKS
Gewicht: 788 g
Johann Rudolph Zumsteeg (1760-1802) war einer der wichtigsten Persönlichkeiten der... mehr
Produktinformationen "Der Violoncellist Johann Rudolph Zumsteeg und sein Werk"
Johann Rudolph Zumsteeg (1760-1802) war einer der wichtigsten Persönlichkeiten der höfischen Musik unter Karl Eugen von Württemberg. Für eine eingehende Untersuchung seines Wirkens wurde neben Zumsteeg ebenfalls dessen Netzwerk erschlossen, darunter sein Cellolehrer Agostino Poli, der Dichter und Musiker Christian Friedrich Daniel Schubart sowie Friedrich Schiller. Am Beispiel der Cellomusik werden weitere unbekannte biographische Aspekte Zumsteegs anhand seines Umfeldes erläutert, die zusammen die spannende Geschichte der württembergischen Hofmusik im 18. Jahrhundert repräsentieren. von Sturm, Johannes
Weiterführende Links zu "Der Violoncellist Johann Rudolph Zumsteeg und sein Werk"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Violoncellist Johann Rudolph Zumsteeg und sein Werk"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Sturm, Johannes mehr
Zuletzt angesehen