Börner, Hans-Joachim

Arbeitsrecht - ein Menschenrecht

Entwurf für ein Gesetz zur Regelung der Mindestbedingungen im Arbeitsverhältnis
Arbeitsrecht - ein Menschenrecht

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
12,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783940781352

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 258
Erschienen: 2013-03-01
Sprache: Deutsch
EAN: 9783940781352
ISBN: 3940781355
Reihe:
Verlag: edition bodoni
Gewicht: 344 g
Auflage:
Dem Arbeitsrecht kommt für die Gestaltung der Arbeitsverhältnisse und bei einer Erneuerung des... mehr
Produktinformationen "Arbeitsrecht - ein Menschenrecht"
Dem Arbeitsrecht kommt für die Gestaltung der Arbeitsverhältnisse und bei einer Erneuerung des Sozialstaates besondere Bedeutung zu. Daraus ergibt sich die politische Notwendigkeit zur Schaffung eines einheitlichen arbeitsrechtlichen Gesetzeswerkes. Dieser Aufgabe stellen sich Abgeordnete, Juristen, Volkswirte und Gewerkschafter in dem vorliegenden Buch. Sie alle sind Mitglieder des Gesprächskreises "Arbeitsrecht - Arbeit und ihre nationalen und europäischen Rahmenbedingungen - Projekt Arbeitsgesetzbuch" der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Nach einer Beschreibung des gegenwärtigen arbeitsrechtlichen Bildes in der Bundesrepublik Deutschland beschäftigen sich mit solchen Fragen: "Wozu ein Arbeitsgesetzbuch - eine Vision, Illusion oder Notwendigkeit?"; "Wurde eine geschlossene Kodifikation des Arbeitsrechts im 'Rechtsstaat' versäumt?"; "Warum besteht politische Unlust an der Schaffung eines Arbeitsvertragsgesetzbuches?" Die Autoren suchen nach Antworten und Lösungen. Sie erarbeiten Leitprinzipien für ein fortschrittliches Arbeitsrecht in der Bundesrepublik und in Europa. Fortsetzung wird dieser Band im Rahmen der Reihe AURORA EUROPA der edition bodoni finden - mit Überlegungen zur betrieblichen Mitbestimmung, zu der arbeitsrechtlichen Einordnung prekärer Beschäftigungsverhältnisse und zu europäischen arbeitsrechtlichen Mindeststandards.
Weiterführende Links zu "Arbeitsrecht - ein Menschenrecht"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Arbeitsrecht - ein Menschenrecht"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Börner, Hans-Joachim mehr
Zuletzt angesehen