Klimaneutrales UnternehmenFaire PreiseSchneller & kostenloser Versand

Schnelles Denken, langsames Denken

Wie wir Entscheidungen treffen und was das mit Wirtschaft zu tun hat
Schnelles Denken, langsames Denken

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf. Zusatzmaterialien können fehlen.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Zustand : Neu
28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktag(e)

9783886808861

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.
Produktdetails mehr
Einband: Gebunden
Seitenzahl: 624
Erschienen: 2012-05-21
Sprache: Deutsch
EAN: 9783886808861
ISBN: 3886808866
Reihe:
Verlag: Siedler Verlag
Gewicht: 1003 g
Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von WirtschaftWie treffen... mehr
Produktinformationen "Schnelles Denken, langsames Denken"
Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von WirtschaftWie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.Geldhändler, die ganze Bankenimperien ruinieren; Finanzmärkte, die außer Rand und Band sind; Kleinanleger, die ihr Erspartes in Aktien anlegen, ohne je den Wirtschaftsteil einer Zeitung gelesen zu haben: Wer in diesen Zeiten noch an den Homo oeconomicus als rational agierendes Wesen glaubt, dem ist nicht zu helfen. von Kahneman, Daniel
Weiterführende Links zu "Schnelles Denken, langsames Denken"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schnelles Denken, langsames Denken"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kahneman, Daniel mehr
Zuletzt angesehen