Bay, Kerem

Biodiesel - hoch siedendes Absorbens für die Abluftreinigung

Biodiesel - hoch siedendes Absorbens für die Abluftreinigung

Gebrauchte Bücher kaufen

Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, unbenutzten Zustand.
Information
Das Buch befindet sich in einem sehr guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können leichte Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem guten, gelesenen Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt. Buchrücken/Ecken/Kanten können Knicke/Gebrauchsspuren aufweisen.
Information
Das Buch befindet sich in einem lesbaren Zustand. Die Seiten und der Einband sind intakt, jedoch weisen Buchrücken/Ecken/Kanten starke Knicke/Gebrauchsspuren auf.

Neues Buch oder eBook (pdf) kaufen

Information
Neuware - verlagsfrische aktuelle Buchausgabe.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Zustand : Neu
21,85 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel zZt. nicht lieferbar

9783867274715

Die Studibuch Philosophie

Wissen zu fairen Preisen, nachhaltig weitergeben.

Verwandte Sachgebiete

Produktdetails mehr
Einband: Kartoniert
Seitenzahl: 131
Erschienen: 2007-12-20
Sprache: Deutsch
EAN: 9783867274715
ISBN: 3867274711
Reihe:
Verlag: Cuvillier Verlag
Gewicht: 195 g
Auflage:
In vielen industriellen Prozessen werden leicht flüchtige organische Lösungsmittel (VOC)... mehr
Produktinformationen "Biodiesel - hoch siedendes Absorbens für die Abluftreinigung"
In vielen industriellen Prozessen werden leicht flüchtige organische Lösungsmittel (VOC) eingesetzt. Damit werden beachtliche Mengen dieser Komponenten mit dem Abgas in die Umwelt emittiert. Sowohl aus wirtschaftlicher Sicht als auch wegen der zerstörenden Auswirkung der Lösungsmittel auf die Umwelt ist die Beseitigung oder die Reduzierung der Schadstoffemissionen eine zwingende Notwendigkeit. Die Absorption mit hoch siedenden Absorbentien ist ein geeignetes Verfahren für die Abtrennung der Schadstoffe aus der Abluft, wobei die Schadstoffe mit hoher Reinheit zurückgewonnen werden können. Biodiesel empfiehlt sich aufgrund seiner günstigen physikalischen Eigenschaften und vor allem wegen seines günstigen Preises im Vergleich zu herkömmlichen Absorbentien als eine neue Alternative. Darüber hinaus eröffnet Biodiesel neue technologische Möglichkeiten, in denen man die stoffliche und energetische Nutzung koppeln kann. Während herkömmliche Absorbentien zwangsläufig regeneriert oder aufwendig entsorgt werden müssen, kann Biodiesel energetisch genutzt werden, wofür es ohnehin zumeist vorgesehen ist. Schwerpunkt der Arbeit ist die Konzeption des Absorptionsverfahrens bei Einsatz von Biodiesel als Absorbens. Im Rahmen dieser Arbeit wurden, angefangen von der Charakterisierung der stofflichen Eigenschaften von Biodiesel bis zur Berücksichtigung der industriellen Anforderungen, wesentliche Elemente des Absorptionsverfahrens für die Entfernung von Schadstoffen aus Abluftströmen mit dem Einsatz von Biodiesel als Absorbens untersucht. In diesem Zusammenhang wurden auch Untersuchungen zum Phasengleichgewicht, der Stoffübertragung im Labor- und halb-technischen Maßstab und der Kopplung von stofflicher und energetischer Nutzung von Biodiesel in verschiedenen Verfahrensvarianten durchgeführt. Mit den daraus gewonnenen Modellen und Ergebnissen wird der Einsatz des Verfahrens bei variierenden betrieblichen Parametern und Kostenfaktoren für industrielle Bedingungen diskutiert. Mit der vorliegenden Arbeit und den enthaltenen Detailuntersuchungen konnte gezeigt werden, dass Biodiesel unter bestimmten Voraussetzungen eine gute Alternative zu den herkömmlichen hoch siedenden Absorbentien ist.
Weiterführende Links zu "Biodiesel - hoch siedendes Absorbens für die Abluftreinigung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Biodiesel - hoch siedendes Absorbens für die Abluftreinigung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen